„Werde schnell wieder fit sein“

Borna Sosa beim VfB Stuttgart zurück auf dem Trainingsplatz

Borna Sosa
+
Stuttgarts Borna Sosa in Aktion.

Der kroatische Fußball-Nationalspieler Borna Sosa ist nach einer Operation seiner Weisheitszähne wieder beim Bundesligisten VfB Stuttgart ins Training eingestiegen.

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach seiner Zahn-Operation ist der kroatische Fußball-Nationalspieler Borna Sosa beim Bundesligisten VfB Stuttgart wieder ins Training eingestiegen. Das Trainingslager der abstiegsbedrohten Schwaben im spanischen Marbella hatte der Linksverteidiger, dem vier Weisheitszähne gezogen wurden, noch verpasst. Seit Dienstag steht er wieder auf dem Feld.

Sosa hofft, dass er schon für die Partie an diesem Samstag gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/Sky) wieder eine Option ist. «Ein bisschen brauche ich noch, um wieder komplett zu Kräften zu kommen», sagte der 24-Jährige in einer Mitteilung des Vereins. «Aber ich war auch nur eine Woche raus und werde schnell wieder fit sein.»

Lilian Egloff und Wataru Endo gehören aktuell dagegen nicht zum Trainingsaufgebot des Vorletzten. Offensivmann Egloff kann aufgrund einer Wadenverhärtung nur leichte Laufübungen absolvieren, der japanische Kapitän wird nach seinen erfolgreichen Auftritten in der WM-Qualifikation mit der Nationalmannschaft am Donnerstag zurückerwartet.

Kommentare