1. bw24
  2. Stuttgart

„Größter Sandkasten der Stadt“: Beachvolleyballfelder locken Stuttgarter auf den Schlossplatz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Alonso Garcia

Kommentare

Stuttgart Beachvolleyballfeld auf dem Schlossplatz
Vom 15. bis 19. Juni kommen Freizeit- und Leistungssportler auf den Beachvolleyballfeldern am Schlossplatz in Stuttgart zusammen. © David Frey/BW24

Mitten auf dem Stuttgarter Schlossplatz laden seit kurzem zwei Beachvolleyballfelder zum Sporteln in der City ein. An einem Vormittag dürfen die Kleinen dort sandeln.

Stuttgart - Um Urlaubsfeeling zu bekommen, muss man aktuell nicht verreisen - das Wetter in Deutschland beschert uns viele Sonnenstunden und warme Tage. Auch in Stuttgart meint es der Wettergott gut mit den Menschen. Neben kulturellen Veranstaltungen locken jetzt auch zwei Beachvolleyballfelder ins Zentrum der Landeshauptstadt: Mitten auf dem Schlossplatz wurden sie bereits Anfang der Woche aufgeschüttet. Von Mittwoch (15. Juni) bis Sonntag (19. Juni) treffen sich dort Schüler, Studenten, Breiten- und Freizeitsportler. Zuschauer können das Spektakel gemütlich von der Straße, der Freitreppe oder einer Tribüne aus beobachten.

Stuttgart Beach 2022: Vielseitiges Programm aus Sport, Spiel und Musik

Beim Stuttgart Beach 2022 vereinen sich Breitensport und Leistungssport im Herzen der Stadt. Die Stadt Stuttgart, der Volleyball-Landesverband Württemberg (VLW), der Schwäbische Turnerbund (STB), die City Initiative Stuttgart und die Sportagentur beach&soul führen hier Sportler aller Leistungsklassen zusammen. Am Freitag verwandelt sich das Volleyballfeld zudem in den „größten Sandkasten der Stadt“ und lockt Kinder zum Sandeln, Sporteln und Spielen. „Außerdem wird es an allen Tagen Turnmöglichkeiten in Form eines Ninja-Warrior-artigen Mini-Parcours geben“, erklärt Christine Scheller vom STB gegenüber BW24. Entspannt wird an vier Abenden dann bei „Summer in the City mit Musik“.

Das Programm im Überblick:

Mittwoch, 15. Juni 2022:

9 bis 15 UhrGrenzenlos Volleyball (integrativer Schulsport)
15 bis 21 UhrVLW Mixed Cup 2vs2
19 bis 22 UhrSummer in the City mit Musik

Donnerstag, 16. Juni 2022:

9 bis 21 UhrMixed Regiocup 4vs4 (ausgebucht)
19 bis 22 UhrSummer in the City mit Musik

Freitag, 17. Juni 2022:

9 bis 11 UhrGrößter Sandkasten der Stadt
11 bis 21 UhrWir fördern das Ehrenamt Hochschulcup Männer und Frauen
19 bis 22 UhrSummer in the City mit Musik

Samstag, 18. Juni 2022:

9 bis 21 UhrProfiturnier Männer und Frauen (ausgebucht)
19 bis 22 UhrSummer in the City mit Musik

Sonntag, 19. Juni 2022:

9 bis 19 UhrIntegrationsturnier (ausgebucht)

Stuttgart Beach 2022: „Fast wie in Dubai - da wird sich die Influencerbubble aber freuen“

Die Nachricht, dass mitten auf der Königstraße jetzt ein riesiger Sandkasten steht, hat offenbar viele Stuttgarter überrascht. „Was ist denn nun wieder los?“, kommentiert etwa ein Twitter-Nutzer unter einem Foto des Beachvolleyballfelds, das auf der Plattform gepostet wurde. „Hör doch auf - das ist ja fantastisch“, schreibt ein weiterer. „Was kommt als nächstes?“ Ein Dritter scherzt: „Der Sand und die Baustellenkräne - fast wie in Dubai, da wird sich die Influencerbubble aber freuen.“

Auch Christine Scheller vom Schwäbischen Turnerbund zeigt sich gegenüber BW24 begeistert von dem Citiysportevent „Viele namhafte Sponsoren unterstützen das Ganze und es ist eine tolle Sache, mitten im Herzen von Stuttgart die Passanten mit unserem Sport begeistern zu können.“

Auch interessant

Kommentare