1. bw24
  2. Stuttgart

Nikolaus im Stuttgarter Milaneo: „Das Schönste ist, wenn die Kinder ein Strahlen im Gesicht haben“

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Jürgen Burkhardt als Nikolaus im Einkaufszentrum Milaneo in Stuttgart
Für Jürgen Burkhardt sind die strahlenden Gesichter der Kinder das, was seinen Job als Nikolaus so besonders macht. © Baris Cirak/Milaneo

Im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo ist der Nikolaus zu Gast. Jürgen Burkhardt ist der Mann mit der roten Mütze und dem ganz besonderen Bart.

Stuttgart - Die Weihnachtszeit ist in vollem Gange: In den Städten und Häusern leuchten die Lichterketten, vom Weihnachtsmarkt duftet es nach Glühwein und am 6. Dezember darf natürlich auch der Nikolaus nicht fehlen. Im Stuttgarter Einkaufscenter Milaneo erfreut am Nikolaustag Jürgen Burkhardt von 13 bis 18 Uhr die Kinder vor Ort.

Seit mehr als 20 Jahren spielt Burkhardt in der Weihnachtszeit den Nikolaus. Für seinen besonderen Job ist er auch schon durch die halbe Welt gereist, wie er im Gespräch mit BW24 verrät. „Als Nikolaus habe ich schon viele Flugkilometer gesammelt. Ich war schon in Hongkong oder in Jakarta in Indonesien“, erzählt Burkhardt. In Stuttgart erweckt er nun auch den Zauber der Weihnachtszeit und verteilt Geschenke.

Stuttgarter Nikolaus zaubert Kindern im Milaneo ein Lächeln in die Gesichter

Eine große Besonderheit des Nikolaus-Jobs sind für Jürgen Burkhardt die leuchtenden Augen der Kleinen, wenn sie ihn mit roter Mütze und rotem Gewand sehen. „Es ist immer schön, wenn die Kinder ein Strahlen im Gesicht haben und wenn sie sich freuen können“, sagt Burkhardt. „Es sind ja Kleinigkeiten, aber trotzdem, mit Kleinigkeiten kann man vielen Kindern eine Freude machen.“

Unser Stuttgart-Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit allen relevanten News aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Hier geht es zur Anmeldung.

Die Kleinen kommen gerne zu ihm, freut er sich. Manch ein Kind braucht allerdings vor lauter Ehrfurcht vor dem Nikolaus ein paar Anläufe, bis es sich schließlich traut, ein Foto zu machen. Durch seinen Auftritt als Nikolaus hofft Burkhardt, den Alltag für die jungen Menschen ein Stück weit vergessen zu machen. Denn auch für die Sprösslinge waren die vergangenen Jahre mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg nicht immer einfach.

Nikolaus Jürgen Burkhardt ist vierfacher Bart-Weltmeister

Jürgen Burkhardt ist allein schon wegen seines ganz besonderen Bartes prädestiniert für den Job als Nikolaus. Dahinter steckt tatsächlich auch die Passion des Rentners, denn er ist vierfacher Weltmeister im „Backenbart-Freistil“. Darüber hinaus ist er Präsident des Bartclubs „Belle Moustache“, Präsident des Verbandes Deutscher Bartclubs sowie Vizepräsident des Weltbartverbandes. „Im nächsten Jahr findet übrigens die Bart-Weltmeisterschaft in Deutschland statt“, erzählt Burkhardt. „Mit dem Bart erlebt man einfach auch schöne Dinge.“

Der Bartclub wird zur Weihnachtszeit auch in einigen Fernsehsendern zu sehen sein, verrät der Weltmeister. Um was es sich dabei allerdings genau handelt, kann er im Gespräch mit unserer Redaktion aber noch nicht sagen. Nikolaus Jürgen Burkhardt hat also noch eine Weihnachtsüberraschung parat.

Auch interessant

Kommentare