Aktion im September

Baden-Württemberg will Pendler mit Brezeln aufs Rad locken

Ein Radfahrer fährt durch die Stadt, rechts oben im Bild eine Brezel (Fotomontage).
+
Wer im Zeitraum vom 20. bis 24. September mit dem Rad zur Arbeit fährt, erhält vom Land eine Brezel.

Im Rahmen einer Aktionswoche will das Land Pendlern das Rad schmackhaft machen. Alle, die morgens mit dem Fahrrad unterwegs sind, bekommen eine Gratisbrezel.

Stuttgart (dpa/lsw) - Erst strampeln, dann schmausen - mit diesem Rezept will das baden-württembergische Verkehrsministerium den Berufsverkehr klimafreundlicher machen. In einer Aktionswoche bekommen alle, die morgens mit dem Fahrrad unterwegs sind, eine Gratisbrezel. Das Ministerium arbeite dafür mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg sowie 550 Bäckereibetrieben im Land zusammen, hieß es in einer Mitteilung von Dienstag. Die Aktion läuft vom 20. bis zum 24. September. Ausgegeben wird das Laugengebäck jeweils bis 10.00 Uhr, täglich stehen 20 bis 75 Brezeln pro Filiale zur Verfügung. Schummeln scheint aber möglich: Laut Ministerium muss in einer teilnehmenden Filiale nur ein Fahrradhelm vorgezeigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare