2. Bundesliga

Contento-Ansage nach SVS-Wechsel: „Kann Niveau aus Bayern-Zeit erreichen“

SC Freiburg - FC Bayern München
+
Diego Contento (re.) mit dem damaligen Bayern-Coach Pep Guardiola.
  • vonNils Wollenschläger
    schließen

Sandhausen – Diego Contento wagt einen Neuanfang beim SV Sandhausen. Der 30-Jährige will beim SVS an seine früheren Zeiten beim FC Bayern anknüpfen.

  • SV Sandhausen* verpflichtet Diego Contento.
  • Contento hat zuletzt für Fortuna Düsseldorf gespielt.
  • 2013 ist Contento mit dem FC Bayern Champions-League-Sieger geworden.

Update vom 17. Juli: Diego Contento will sich beim SV Sandhausen neu beweisen. „Trainer Koschinat und Sportchef Kabaca haben mir große Wertschätzung gezeigt, das will ich zurückzahlen. Sandhausen ist inzwischen eine richtig gute Adresse im deutschen Fußball“, erklärt der mittlerweile 30-Jährige im Interview mit der Bild-Zeitung.

NameDiego Contento
Geburtstag 1. Mai 1990 (Alter 30 Jahre)
GeburtsortMünchen
KarrierestationenFC Bayern München (bis 2014), FC Girondins Bordeaux (2014 bis 2018), Fortuna Düsseldorf (2018 bis 2020), SV Sandhausen (seit Juli 2020)

Diego Contento will beim SV Sandhausen „das Niveau aus meiner Bayern-Zeit erreichen“

In den vergangenen Jahren ist der Linksverteidiger vom Pech verfolgt worden: Kurz nach seinem Wechsel von Girondins Bordeaux zu Fortuna Düsseldorf hat er sich einen Kreuzbandriss zugezogen, wodurch er bei den Rheinländern auf lediglich 22 Minuten Einsatzzeit gekommen ist.

Nun will Contento bei den Kurpfälzern einen Neuanfang wagen und dabei an seine frühere Zeit beim FC Bayern anknüpfen. „Ich habe hier viel vor und bin überzeugt, dass ich wieder das Niveau aus meiner Bayern-Zeit erreichen kann“, gibt sich der Deutsch-Italiener selbstbewusst.

Ex-Bayern-Star Diego Contento wechselt zum SV Sandhausen

Erstmeldung: Wenige Tage nach dem spektakulären 5:1-Sieg gegen den Hamburger SV sorgt der Zweitligist SV Sandhausen für die nächste faustdicke Überraschung - diesmal allerdings neben dem Platz. Die Kurpfälzer haben den früheren Bayern-Profi Diego Contento verpflichtet. Das gibt der Klub am Mittwoch (1. Juli) offiziell bekannt - wie HEIDELBERG24* berichtet. Der Linksverteidiger hat in den vergangenen zwei Jahren für Fortuna Düsseldorf gespielt, in der gerade abgelaufenen Bundesliga-Saison ist er allerdings nicht zum Einsatz gekommen.

FC Bayern: Ex-FCB-Spieler Diego Contento wechselt in die 2. Bundesliga

Beim SV Sandhausen ersetzt der 30-Jährige Leart Paqarada, der den Verein nach sechs Jahren verlässt. Mit Contento erhält der SVS viel Erfahrung. Der Deutsch-Italiener hat die Jugendabteilung des FC Bayern München durchlaufen und hat von 2010 bis 2014 für die erste Mannschaft des Rekordmeisters gespielt.

Insgesamt hat Contento für den FC Bayern 69 Pflichtspiele absolviert - darunter das Champions-League-Finale 2012 gegen den FC Chelsea. Mit den Münchnern hat er 2013 unter anderem das Triple gewonnen. Von 2014 bis 2018 ist Contento vier Jahre lang für den französischen Traditionsverein FC Girondins Bordeaux aufgelaufen.

FC Bayern: Diego Contento unterschreibt beim SV Sandhausen

Ich freue mich sehr, dass ich hier bin. Ich hatte sehr gute Gespräche mit dem Verein und habe mich gleich wohlgefühlt. Ich freue mich wieder Fußball zu spielen und glaube hier ist der richtige Platz, um wieder auf mein Niveau zurückzukehren. Es zählt nicht nur der Ort wo man spielt, sondern dass Mannschaft, Trainer und Verein hinter einem stehen. Ich freue mich sehr auf die neue Saison, hoffentlich auch bald wieder mit den Fans, die ich auch grüßen möchte“, sagt Contento über seine neue Aufgabe.

Der SV Sandhausen hat die Zweitliga-Saison 2019/20 auf Platz zehn abgeschlossen. In der kommenden Spielzeit wollen die Sandhäuser einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. (nwo) *HEIDELBERG24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare