Auftakt in der Champions League

BVB rettet sich gegen Besiktas über die Zeit - Sorgen um Julian Brandt

  • Florian Schimak
    VonFlorian Schimak
    schließen

Zum Auftakt in die neue Champions-League-Saison reiste der BVB nach Istanbul zu Besiktas. Es war keine einfache Aufgabe für das Team von Marco Rose.

  • Besiktas - Borussia Dortmund 1:2 (0:2), 18.45 Uhr, DAZN*
  • Zum Auftakt in der Königsklasse musste der BVB* nach Istanbul, wo der türkische Meister wartete
  • Für Marco Rose war es der erste CL-Auftritt als BVB-Coach

Besiktas - Borussia Dortmund 1:2 (0:2)

Aufstellung Besiktas: Destanoglu - Rosier, Welington, Montero, N'Sakala - Souza - Pjanic, Hutchinson - Ghezzal (ab 89. Töre), Batshuayi, Larin (ab 61. Karaman)
Aufstellung BVB: Kobel - Meunier, Hummels (ab 70. Pongracic), Akanji, Guerreiro - Dahoud - Bellingham (ab 70. Wolf), Brandt (ab 46. Witsel) - Reus - Malen (ab 70. Moukoko), Haaland (ab 86. Knauff)
Tore: 0:1 Bellingham (20.), 0:2 Haaland (45.+3), 1:2 Moreno (90.+4)

Update vom 15. September, 20.58 Uhr: Sebastian Kehl gibt bei DAZN Entwarnung bei Mats Hummels, der nach 70 Minuten vom Platz musste. „Er war einfach nur platt und konnte nicht mehr“, so der Leiter Lizenzbereich von Borussia Dortmund nach dem Sieg im Champions-League-Spiel: „Wir konnten ja fünf Mal wechseln, daher haben wir das wahrgenommen.“

Laut Trainer Marco Rose musste Julian Brandt in der Halbzeit wegen muskulärer Probleme raus. Ob er zum Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen Union Berlin wieder fit ist, war zunächst unklar.

Besiktas gegen Borussia Dortmund jetzt im Live-Ticker: Anschlusstreffer! Vergeigt‘s der BVB noch?

90.+7 Minute: AUS! ENDE! VORBEI! Der BVB siegt knapp, aber verdient mit 2:1 bei Besiktas und feiert einen wichtigen Sieg zum Auftakt in der Champions-League-Saison.

90.+4 Minute: Tor! Das ist der Anschlusstreffer. Einen Pjanic-Freistoß nickt Moreno zum 1:2 ins Tor - und noch sind hier drei Minuten zu spielen! Das wird nun eine ganz heiße Geschichte.

90.+2 Minute: Der BVB hat den Jubelschrei auf den Lippen, nachdem Wolf den Ball schön von rechts reinspielt und Knauff am zweiten Pfosten völlig freistehend den Ball nur noch ins Tor schieben muss. Doch er haut das Ding an die Latte. Wenn sich das mal nicht rächt ...

90. Minute: Ok, Lahoz hat offenbar noch Bock auf den Kick und gibt 7 (!) Minute Nachspielzeit.

89. Minute: Gleich bricht die letzte Minute an. Ein Tor liegt hier nicht mehr in der Luft - auf beiden Seiten nicht.

86. Minute: Haaland verlässt den Platz und für ihn kommt Youngster Ansgar Knauff.

84. Minute: Nun liegen zwei Türken auf dem Platz und müssen behandelt werden.

Besiktas gegen Borussia Dortmund jetzt im Live-Ticker: Schlussphase bricht an! Reicht‘s für den BVB?

81. Minute: Gute zehn Minuten noch in Istanbul. Gelingt den Türken noch der Anschluss? Dann könnte es für den BVB nämlich in dem Stadion und mit den Fans noch richtig eng werden. Hoffen wir mal aus Dortmund-Sicht, dass Kobel seinen Kasten sauber hält.

77. Minute: Es kommt hier jetzt immer mehr zu kleineren Fouls. Hutchinson tritt Dahoud auf die Ferse und der Nationalspieler muss behandelt werden. Spielfluss kommt so nicht mehr zu Stande.

70. Minute: Bei Mats Hummels geht‘s nicht mehr weiter! Der Abwehrboss liegt angeschlagen am Boden, für ihn kommt Marin Pongracic. Auch Bellingham hat Feierabend, für ihn kommt Marius Wolf. Außerdem verlässt Malen das Feld, Youssouffa Moukoko kommt für ihn.

67. Minute: Fast das 3:0! Haaland marschiert mit viel Tempo in Richtung-Besiktas-Tor und legt auf Bellingham. Der Youngster lässt noch zwei Mann stehen, aber scheitert dann an Destanoglu! Auf der Gegenseite taucht auf einmal Batshuayi frei vor Kobel auf - doch der BVB-Keeper bleibt Sieger.

63. Minute: Etwas blass ist heute Haaland. Der sonstige Super-Stürmer findet bislang noch nicht so richtig ins Spiel. Immer wieder lamentiert er und wirkt unzufrieden.

59. Minute: Tolle Aktion von Malen! Der Niederländer setzt sich schön auf links durch und bringt die Kugel scharf rein. Haaland löst sich, geht entgegen, aber setzt den Kopfball über das Tor.

55. Minute: Meunier legt N‘Sakala am rechten Strafraumrand. Pjanic schweißt den Freistoß halbhoch gefährlich vor den Kasten von Kobel, am Ende aber kommt kein Besiktas-Spieler entscheidend dran.

51. Minute: Erste gute Möglichkeit im zweiten Durchgang - und das für den BVB! Meunier flankt von rechts, Guerreiro ist eingerückt und schließt direkt per Volley ab. Doch die Kugel geht doch ein gutes Stück am Tor der Türken vorbei.

46. Minute: Weiter geht‘s mit der zweiten Hälfte in Istanbul! Schiedsrichter Lahoz pfeift den zweiten Durchgang an. Einen Wechsel gab es beim BVB. Axel Witsel ersetzt Julian Brandt.

Besiktas gegen Borussia Dortmund jetzt im Live-Ticker: 2:0! Haaland legt nach

45.+3 Minute: Halbzeit in Istanbul! Der BVB führt hier 2:0 und ist auf einem guten Weg, den Dreier mit nach Dortmund zu nehmen.

45.+2 Minute: TOOOOOOOR! Dieser Bellingham ist bockstark! Nach einem Einwurf setzt er sich im Strafraum top durch, legt auf Haaland zurück und der verwandelt eiskalt zum 2:0!

44. Minute: Befreiungsschlag vom BVB, aus der dann eine gute Möglichkeit entsteht. Haaland überläuft Montero, der völlig falsch steht. Der Besiktas-Verteidiger kann den BVB-Angreifer nur per Foul stoppen. Gute Freistoß-Chance für Schwarz-Geld, doch Destanoglu kann den Reus-Freistoß zur Ecke klären.

37. Minute: Irgendwie eine seltsame Partie in Istanbul. Besiktas ist nicht ungefährlich, aber auch nur, weil der BVB ein paar kleine Wackler hat. Auf der anderen Seite strahlen die Gastgeber selbst auch keine großes Sicherheit in der Defensive aus - aber wirklich viele Torchancen gab es bislang auch nicht.

32. Minute: Der BVB-Treffer hat die Fans im Stadion geschockt. Der Vodafone Park ist nicht mehr so laut, wie vor dem Tor. Doch dann verschätzt sich Guerreiro und Batshuayi hat auf einmal viel Platz. Am Ende kann Hummels aber klären - keine große Gefahr.

27. Minute: Reus! Der BVB-Kapitän wird im Strafraum wunderbar freigespielt, doch er scheitert frei vor dem Besiktas-Keeper. Das MUSS fast schon das 2:0 sein.

26. Minute: Fast legt der BVB direkt nach! Malen setzt sich etwas glücklich gegen zwei Besiktas-Verteidiger durch und spielt dann schön zu Haaland, doch der Topstürmer jagt die Kugel setzt das Ding übers Tor.

Besiktas gegen Borussia Dortmund jetzt im Live-Ticker: Erster Treffer im Istanbuler Hexenkessel

20. Minute: TOOOOOOOR! Der BVB führt! Meunier bekommt weit aufgerückt einen Flugball in den Lauf und spielt diesen direkt in den Sechzehner, wo Bellingham die Kugel super mitnimmt und trocken aus 14 Metern halbrechts flach abschließt. Besiktas-Keeper Destanoglu wird dabei auch noch getunnelt - aber der Schuss war zu stramm, da kann er nix machen.

17. Minute: Jetzt mal der BVB mit Tempo! Brandt marschiert über links und hat viel Platz, sein Pass zu Reus aber ist zu ungenau, sodass dieser die Kugel irgendwie weiter zu Haaland stochert. Doch auch der Norweger kann die Kugel nicht kontrollieren und Besiktas klärt - da war mehr drin!

11. Minute: Der BVB findet hier noch nicht so in sein Spiel. Offensiv funktioniert das Pressing nicht wie erhofft und defensiv ist es ganz schön luftig. Ob‘s die Lautstärke ist? Oder doch der trockene Rasen in Istanbul? Rose wird nicht zufrieden sein.

6. Minuten: Mega-Parade! Batshuayi wird von Pjanic schön im Strafraum eingesetzt, der Ex-BVB-Stürmer nimmt die Kugel mit der Brust an und drückt aus der Drehung sofort ab - Kobel aber ist zur Stelle und fischt das Ding aus dem Winkel!

2. Minute: Besiktas beginnt hier, angetrieben von den den frenetischen Fans, druckvoll. N‘Sakala versucht‘s über links mit einer flachen Flanke, aber Akanji kann klären.

1. Minute: Der Ball rollt im Vodafone Park in Istanbul! Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz aus Spanien pfeift die Partie an.

Besiktas gegen Borussia Dortmund jetzt im Live-Ticker: Hummels beginnt erstmals unter Rose

Update vom 15. September, 18.34 Uhr: „Wir sind positiv angespannt“, verrät BVB-Coach Rose vor dem Spiel gerade bei DAZN: „Man bekommt schon einen Vorgeschmack, es wird ganz schön laut sein.“ In weniger als einer Viertelstunde geht‘s los - wir sind schon ganz heiß!

Update vom 15. September, 18.01 Uhr: Das Stadion in Istanbul ist übrigens etwas ganz Besonderes, es gilt als das lauteste in ganz Europa. Teilweise wurden dort Dezibelwerte von einem startenden Flugzeug gemessen. In diesem Jahr wird dieser nicht erreicht werden, weil der Vodafone Park nicht ausverkauft ist.

Update vom 15. September, 17.42 Uhr: In gut einer Stunde geht‘s los - und die Aufstellungen sind auch schon da! Bei Borussia Dortmund steh Donjel Malen in der Startformation. Auch Julian Brandt darf wieder von Beginn an ran. Außerdem kehrt Abwehrchef Mats Hummels nach seiner langwierigen Knieverletzung zurück - und steht erstmals in dieser Saison in der Startelf.

BVB bei Besiktas Istanbul zu Gast - Die CL-Partie im Live-Ticker

Erstmeldung, 15. September, 16.45 Uhr: München/Istanbul - Eigentlich sind Auftritte in Istanbul als ausländische Gastmannschaft immer ein heikles Unterfangen. Denn die heißblütigen Fans peitschen ihre Team immer bis an die Grenzen. Umso mehr dürfte sich Besiktas freuen, dass trotz der Coronavirus-Pandemie wieder einige Fans ins Stadion dürfen. Dem üblichen Hexenkessel wird der Vodafone Park zum Auftakt in dieser diesjährigen Champions League* zwischen Besiktas und Borussia Dortmund* aber vermutlich nicht gleichen.

Video: BVB-Star vergleicht Haaland mit Cristiano Ronaldo

Dennoch wartet eine brisante Aufgabe auf den BVB. Die Schwarz-Gelben zeigten am Wochenende eine rassige Partie in Leverkusen und siegten in einem irren Match mit 4:3, während Besiktas einen ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen Yeni Malantyaspor feierte. „Wir haben das Leverkusen-Spiel aufgearbeitet“, so Dortmund-Coach Marco Rose auf der Pressekonferenz vor dem CL-Spiel zu den vielen Gegentoren: „Wir haben wenig Zeit gehabt zu trainieren. Aber es lohnt sich gar nicht, ständig darüber zu reden, denn die Jungs machen es nicht mit Absicht.“

In Istanbul könnte es daher auch wieder eine attraktive Partie werden, denn beide Mannschaften sind offensivstark. Allen voran der BVB mit seinen Trümpfen Erling Haaland und dem ebenfalls in starker Form befindlichen Marco Reus.

Besiktas gegen Borussia Dortmund im Live-Ticker: Bittere Strafe für BVB schon vor Anpfiff 

Bevor es für die Schwarz-Gelben aber bei Besiktas um CL-Punkte geht, gab‘s vom DFB aber eine Geldstrafe. So wurde der BVB vom DFB-Sportgericht nach zwei Fällen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe von 4000 Euro belegt. In der 89. Minute des DFB-Pokalspiels beim SV Wehen Wiesbaden am 7. August lief ein Zuschauer mit Dortmund-Trikot auf das Spielfeld und wurde anschließend von einem Ordner aus dem Innenraum verwiesen. Das Spiel musste kurzzeitig unterbrochen werden. Zudem explodierte in der Nachspielzeit ein Böller im Block der BVB-Anhänger.

Hoffen wir mal, dass der BVB in Istanbul nur ein Feuerwerk auf dem Platz abbrennt. Denn ein Dreier zum CL-Auftakt wäre in der Gruppe C mit Ajax Amsterdam und Sporting nicht ganz unwichtig. (smk/sid) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © IMAGO / Seskim Photo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare