1. bw24
  2. Service
  3. Wohnen

Pflanzen bei Hitze gießen: Morgens oder abends?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joana Lück

Kommentare

Im Sommer ist die ausreichende Wasserversorgung das A und O für das Überleben Ihrer Pflanzen. Doch wann sollten Sie sie am besten gießen?

Leipzig – Hohe Temperaturen, pralle Sonne und selbst in der Nacht nur wenig Abkühlung: das macht nicht nur dem Mensch, sondern auch den Pflanzen zu schaffen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Pflanzen richtig gießen.

Pflanzen bei Hitze gießen: Je früher morgens, desto besser

Ein Mann mit Karohemd, Jeans und Gummistiefeln, der ein Beet gießt.
Besonders im Hochsommer benötigen die meisten Pflanzen viel Wasser. (Symbolbild) © Yay Images/Imago

Topfpflanzen benötigen als Daumenregel mehr Wasser als Beetpflanzen. Manche Gemüsesorten sind auf besonders viel Wasser angewiesen. Folgende weitere Tipps sollten Sie beim Gießen beachten:

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie im kostenlosen 24garten.de-Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Aber auch zu häufiges Gießen ist kontraproduktiv: Gießen sie lieber einmal pro Tag ausreichend, als mehrmals über den Tag verteilt nur kleine Mengen an Wasser.

Auch interessant

Kommentare