Ranking

15 stressfreie Jobs, in denen Sie richtig gutes Geld verdienen

  • Andrea Stettner
    VonAndrea Stettner
    schließen

Sie verabscheuen Stress und Kritik, aber Ihr Job soll dennoch ein ordentliches Gehalt abwerfen? Eine amerikanische Analyse liefert die passenden Berufe.

Ein voller Terminkalender, Stress und ständige Kritik – manche Berufe können ganz schön an den Nerven zehren*. Während wir in manchen Berufen abends nur noch müde und kaputt auf die Couch sinken, gestalten sich andere Jobs dagegen deutlich entspannter. Vor allem für Menschen, die mit Stress ohnehin schlecht umgehen können.

15 stressfreie Berufe mit super Gehalt

Eine Datenbank des US-amerikanischen Ministeriums für Arbeit, das Occupational Information Network (O*NET), listet Berufe auf und bewerte sie danach, wie viel Stress und Kritik Mitarbeiter in diesem Job aushalten müssen. Die Skala der sogenannten „Stresstoleranz“ für jeden Job reicht dabei von null bis hundert: je niedriger die Punktezahl, desto weniger Stress für die Beschäftigten.

Wir haben für Sie die bestbezahlten Jobs mit den niedrigsten Stress-Werten aufgelistet (durchschnittliches Jahresgehalt von mindestens 75.000 US-Dollar), und mit den in Deutschland üblichem Gehalt* ergänzt:

PlatzBerufDurchschn. Jahresgehalt (brutto)Wichtigkeit der Stresstoleranz (0-100)
1Mathematiker/-inca. 63.100 Euro57
2Geograph/-inca. 45.400 Euro59
3Politikwissenschaftler/-inca. 48.300 Euro61
4Chemieingenieur/-inca. 64.100 Euro61
5Operations Research-Analyst/-inca. 39.000 bis 63.700 Euro61
6Industriedesigner/-inca. 42.800 Euro61
7Physiker/-inca. 58.600 Euro62
8Materialwissenschaftler/-inca. 58.300 Euro62
9Hydrologe/-inca. 45.800 Euro62
10Ernährungswissenschaftler/-in und -technologe/-inca. 43.900 Euro62
11Hochschullehrer/-in für Wirtschaftswissenschaftenca. 54.900 Euro63
12Bioingenieur/-in und Biomediziner/-inca. 65.700 bis 80.400 Euro63
13Ökonom/-inca. 54.300 Euro64
14Statistiker/-inca. 63.100 Euro64
15Epidemiologe/-inca. 65.700 Euro64

Quelle Gehälter: Gehalt.de, Steptone.de

Lesen Sie auch: Gehalts-Check: 100 beliebte Berufe im Vergleich.

Wenig Stress im Job und dabei gut verdienen – wer träumt nicht davon?

Jobs an Hochschulen führen Ranking an

Zu den stressfreiesten Berufen laut O*NET zählen vor allem Jobs an Hochschulen und Universitäten wie Mathematiker, Statistiker und Geographen. Sie wollen wissen, in welchen Berufen generell die höchsten Gehälter gezahlt werden? Das erfahren Sie hier. (as) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Quelle: onetonline.org

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt.
In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt. © pixabay / scronfinixio
Platz 10: Business Developer - 62.551 Euro brutto im Jahr
Platz 10: Business Developer verdienen 62.551 Euro brutto im Jahr (Median). © pixabay / rawpixel
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein.
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein. © Arne Dedert / dpa
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking.
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking. © pixabay / hectorgalarza
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen.
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen. © pixabay / stevepb
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr.
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking.
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking. © pixabay / SNCR_GROUP
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung.
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung. © Christian Dittrich / dpa
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr.
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr. © pixabay / 3844328
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr.
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen.
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen. © Rolf Vennenbernd / dpa

Rubriklistenbild: © Westend61 / Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare