Leckere Alternative

Sie mögen keine Rosinen? Dann backen Sie Ihren Christstollen mit dieser fruchtigen Alternative

Stollen mit Cranberry
+
Es müssen nicht unbedingt traditionelle Christstollen mit Rosinen sein. Quarkstollen mit Cranberries sind mindestens genauso schmackhaft.
  • Janine Napirca
    VonJanine Napirca
    schließen

Sie mögen Stollen, sind aber gar kein Fan von Rosinen? Oder möchten einfach so einmal eine leckere Alternative ausprobieren?

In jeder Familie gibt es mindestens eine Person, die keine Rosinen mag. Traditionelle Christstollen* fallen daher in der Weihnachtszeit oft raus, oder werden von einigen Familienmitgliedern gemieden. Aber es gibt Alternativen. Mit diesen leckeren Quarkstollen mit Cranberries müssen Sie in der Adventszeit nicht mehr auf das heißgeliebte Weihnachtsgebäck verzichten.

Rezept für leckere Quarkstollen mit Cranberries

Portionen: 2 Quarkstollen mit Cranberries
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 50 Minuten
Ruhezeit: 60 Minuten

Lesen Sie auch: Leckeres Butterwölkchen-Rezept zum Backen: Sie brauchen nur fünf Zutaten.

Das brauchen Sie für die leckeren Stollen ohne Rosinen:

  • 175 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 150 g getrocknete Cranberrys getrocknet
  • 180 g gehackte Mandeln
  • 3 EL Rum

Außerdem benötigen Sie Puderzucker, um die Quarkstollen mit Cranberries nach dem Backen zu bestäuben.

Probieren Sie auch: Exquisites Rezept für Christmas Cake: So backen Sie den traditionellen Weihnachtskuchen aus England nach.

Und so bereiten Sie die leckeren Quarkstollen mit Cranberries zu

Quarkstollen mit Cranberries passen hervorragend zu einer Tasse Kaffee.
  1. Bevor Sie mit dem Backen beginnen, sollten Sie die Cranberries zunächst im Rum tränken. Am besten morgens am Tag des Backens. Die Cranberries nehmen so den Geschmack auf.
  2. Rühren Sie anschließend 125 g der Butter mit dem Zucker schaumig. Die restliche Butter benötigen Sie erst später. Nacheinander werden Eier, Quark, Cranberries und Mandeln untergerührt.
  3. Mischen Sie nun das Mehl mit dem Backpulver und rühren es ebenfalls unter die Teigmasse.
  4. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad Celsius Ober-/Unterhitze oder 150 °C Umluft vor.
  5. Bestreuen Sie Ihre Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Halbieren Sie den Teig und formen Sie jede Hälfte zu einem Stollen.
  6. Legen Sie die Quarkstollen diagonal auf ein Backblech.
  7. Backen Sie die Quarkstollen mit Cranberries für etwa 50 Minuten im Backofen.
  8. Nehmen Sie die Stollen aus dem Backofen und lassen Sie sie etwas auskühlen.
  9. In der Zwischenzeit schmelzen Sie die übrige Butter.
  10. Bepinseln Sie im Anschluss die lauwarmen Quarkstollen mit der zerlassenen Butter. Warten Sie ein paar Minuten, danach können die Stollen mit Puderzucker bestäubt werden.

Wenn Sie die selbstgemachten Quarkstollen mit Cranberries hübsch verpacken, eignen sie sich auch hervorragend als Geschenk, um Freunden und Familie die Adventszeit zu versüßen. (jn) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare