Top-Spiele jeden Dienstag

Champions League bei Amazon: So sehen Sie die Spiele live

  • Philipp Mosthaf
    VonPhilipp Mosthaf
    schließen

Amazon übertragt ab sofort exklusiv ein Dienstagsspiel der Champions League. Wie Sie die Topspiele der Königsklasse bei Prime Video sehen, verraten wir Ihnen hier.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Amazon hat sich ab der Saison 2021/22 Übertragungsrechte an der Champions League sichert. Gemeinsam mit Streaminganbieter DAZN wird Amazon Prime Video die Spiele der Königsklasse zeigen. Schon in der vergangenen Saison waren die Freitagsspiele der Bundesliga bei Amazon* zu sehen, nun geht der Versandriese in den internationalen Fußball. Welcher Anbieter zeigt welche Spiele? Was kostet die Champions League bei Amazon? Diese Fragen und weitere beantworten wir Ihnen hier.

Champions League bei Amazon: jetzt für 7,99 Euro mit Prime Video!

Champions League bei Amazon: Welche Spiele werden übertragen?

Nachdem es in den vergangenen Jahren für den Fußballfan immer sehr kompliziert war und DAZN sowie Sky sich die Spiele geteilt hatten, wird es ab der Champions-League-Saison 2021/22 wesentlich einfacher. Amazon hat sich die Exklusivrechte an 16 Partien der Königsklasse gesichert, darunter zwei Spiele der K.o.-Phase. Amazon Prime Video überträgt jeden Dienstag das Topspiel der Champions League. Je nach Auslosung, die am 26. August stattfindet, können Prime-Mitglieder dann auch Spiele des FC Bayern München, von Borussia Dortmund oder Paris St. Germain mit Lionel Messi im neuen Trikot sehen. „Prime Video wird das Zuhause der Champions League an Dienstagen“, so Alex Green, Sport-Geschäftsführer bei Amazon Prime EU. Generell wird jeden Dienstag eine deutsche Mannschaft zu sehen sein.

Zudem plant Amazon eine Show mit allen Höhepunkten vom kompletten Dienstag. Diese soll direkt nach der Live-Übertragung des Topspiels gezeigt werden. Schon in den Playoffs zur Gruppenphase wird Amazon tätig und zeigt die Qualifikationsspiele mit der PSV Eindhoven und Mario Götze live.

Erleben Sie die Champions League in beeindruckender Qualität: OLED-TVs im Test 2021: die besten Fernseher.

Die besten Deals, Vergleiche und Empfehlungen auf einen Blick!

Mit unserem Newsletter gehen ihnen keine Deals und Produktempfehlungen mehr durch die Finger. Zudem erfahren Sie immer von den neuesten Trends. Melden Sie sich hier an!

Champions League bei Amazon: Was kostet es?

Die gute Nachricht vorweg: Prime-Mitglieder müssen keine zusätzlichen Gebühren bezahlen, um die Champions League bei Amazon Prime Video zu sehen. Die Partien der Königsklasse sind bereits in der Prime-Mitgliedschaft inklusive. Für alle anderen Fußballfans halten sich die Kosten in einem überschaubaren Rahmen. Prime Video kann 30 Tage kostenlos getestet werden, danach werden 7,99 Euro pro Monat fällig. Dafür bietet Amazon mit Prime Video neben der Champions League unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien. So können Sie sogar Filme und Serien offline schauen, wenn Sie sich einen Titel auf Ihr Smartphone laden. Neben all den Filmen und Serien kommen Prime-Mitglieder natürlich auch in den Genuss vieler Vorteile wie schnelle Lieferung und kostenloser Versand auf alle Prime-Produkte.

Champions League bei Amazon: jetzt für 7,99 Euro mit Prime Video!

Champions League bei Amazon: Moderatoren, Kommentatoren und Experten

Amazon hat sich für die Übertragungen der Champions League reichlich Fußball-Expertise ins Haus geholt. Viele bekannte Gesichter sind dabei. Die Moderation des Live-Spiels übernimmt Sebastian Hellmann, jahrelanger Sky-Moderator. Die Highlight-Show wird von Annika Zimmermann (ehemals ZDF-Morgenmagazin) oder Shary Reeves (ehemalige Bundesligaspielerin) moderiert. Als Reporter stehen Sebastian Benesch und Jan Krebs zur Verfügung, als Kommentator fungiert Jonas Friedrich, der weltmeisterlichen Beistand erhält: Co-Kommentator wird Benedikt Höwedes.

Auch die Expertenrunde bei Amazon kann sich sehen lassen. Für die Champions League ist mit Matthias Sammer, Mario Gomez, Kim Kulig und Patrick Owomoyela reichlich Fußball-Erfahrung vorhanden. Mit Wolfgang Stark gibt es zudem einen Schiedsrichter-Experten.

Champions League bei Amazon: jetzt für 7,99 Euro mit Prime Video!

Fußballfans können die Topspiele am Dienstagabend – meist mit deutscher Beteiligung – aber nicht nur zu Hause mit Amazon Prime Video sehen. Der Versandriese hat mit Sky eine Kooperation abgeschlossen, sodass teilnehmende Sky-Sportsbars die Partie über den eigens dafür eingerichteten Kanal „Prime Video Sportsbar“ zeigen können. (pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Fire TV Stick 4K im Mega-Angebot: 33 % Rabatt.

Rubriklistenbild: © motivio via www.imago-images.de