1. bw24
  2. People

Schlaganfall bei „Traumschiff“-Star: Peter Weck muss wieder laufen lernen

Erstellt:

Kommentare

Peter Weck bei der Verleihung von „Die Goldene Deutschland“ am 10. Stechers Stammtisch auf der MS Deutschland (Traumschiff). Hamburg, 12.05.2013. Peter Weck in seiner Rolle auf dem ZDF-Traumschiff.
Die Fans von Peter Weck machen sich große Sorgen um den Schauspieler, denn er soll vor nicht allzu langer Zeit einen Schlaganfall erlitten haben. Das gab jetzt sein Sohn bekannt. (Fotomontage) © IMAGO/Future Image & ZDF/Dirk Bartling

Die Fans von Peter Weck machen sich große Sorgen um den Schauspieler, denn er soll vor nicht allzu langer Zeit einen Schlaganfall erlitten haben. Das gab jetzt sein Sohn bekannt und erzählte, wie Peter jetzt wieder laufen lernen muss.

Wien - Viele kennen Peter Weck (92) als Werner Schumann aus der Kultserie „Ich heirate eine Familie“, die von 1983 bis 1986 für das ZDF produziert wurde und in der er nicht nur die Hauptrolle gespielt, sondern auch noch Regie geführt hat. Auch seine anderen Rollen wie Erzherzog Karl-Ludwig in der ersten „Sissi“- Verfilmung von 1955 und Justus Bienatzky in „Das Traumschiff“ bleiben unvergessen. Jedoch machen sich die Fans des Schauspielers jetzt große Sorgen um ihn, wie tz.de berichtet. In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung hat sein Sohn Philip (52) nämlich bekannt geben, dass die TV-Ikone einen Schlaganfall erlitten hat. Das Ganze soll sich im Spätsommer dieses Jahres zugetragen haben und schwerwiegend Auswirkungen auf Peters Gesundheitszustand gehabt haben.

Festspiele in Bad Hersfeld eröffnet: Bilder
Mit der Uraufführung von Shakespeares „Komödie der Irrungen“ sind die 65. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet worden. © dpa

Der Schlaganfall soll sich auf Peters rechten Körperseite ereignet haben. Die Folgen davon waren, dass er zunächst nicht mehr sprechen und auch nicht mehr laufen konnte. Nach dem Vorfall verbrachte der Schauspieler zunächst sechs Wochen in einer Reha, um seine Genesung voranzutreiben. Die Fans können jedoch langsam aufatmen, denn mittlerweile befindet er sich wieder in seinem zu Hause in Wien. Durch eine Physiotherapeutin bekommt er dort die Hilfe, die er benötigt, um wieder laufen zu lernen.

Peter Weck erleidet Schlaganfall mit 92 Jahren

Der „Traumschiff“-Star blickt auf eine mehr als strahlende Karriere zurück. Unzählige Preise, wie Bambis und goldene Kameras, räumte er ab. Mittlerweile hat der Schauspieler mehr als nur Kultstatus erlangt. Deshalb sind auch so viele Fans in großer Sorge. 2012 starb bereits seine Frau Ingrid Weck an einem Herzinfarkt. Jedoch gab Peter 2020 gegenüber der „Bunte“-Zeitschrift bekannt, dass er in der Kinderpsychologin Joanna Rzepa (50) wieder eine Liebe gefunden habe, die ihm jetzt, in solchen schwierigen Zeiten, zur Seite steht.

Auch interessant

Kommentare