Familie gibt private Einblicke

Saliha Özcan („Sallys Welt“): So lebt der YouTube-Star mit Mann Murat und den Kindern

  • Sabrina Hoffmann
    vonSabrina Hoffmann
    schließen

Saliha Özcan ist YouTube-Star, verdient mit "Sallys Welt" Millionen. Alles zu ihrem privaten Alltag mit Ehemann Murat und den Kindern Samira und Ela.

  • Saliha Özcan wurde durch ihren YouTube-Kanal „Sallys Welt“ und Rezepte fürs Kochen und Backen berühmt
  • Mit Ehemann Murat und den Kindern Samira und Ela lebt sie in Waghäusel bei Karlsruhe
  • Sally gibt bei YouTube und Instagram private Einblicke in den Alltag ihrer Familie, in ihre Ehe und die Erziehung der Töchter

Karlsruhe - Saliha Özcan (31) ist einer der erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschlands. Fans kennen sie unter ihrem Spitznamen, den sie schon seit ihrer Schulzeit in Waghäusel bei Karlsruhe hat: Sally. Auf YouTube postet Saliha Özcan Videos auf dem Kanal „Sallys Welt“, in denen sie Rezepte fürs Kochen und Backen vorstellt. 1.6 Millionen Abonnenten hat die YouTuberin bereits.

Mit ihren Videos, dem Online-Shop, Kochbüchern und ihren TV-Sendungen bei Vox („Sally backt“, „Einfach Sally“) verdiente Saliha Özcan ein Vermögen. Ein Grund für ihren Erfolg: Sally wirkt authentisch, gibt Einblicke in den Alltag ihrer Familie. Ehemann Murat, 37, und die zwei Kinder Samira,9, und Ela,4, sind dank „Sallys Welt“ selbst YouTube-Stars.

„Sallys Welt“: YouTube-Star Saliha Özcan heiratete mit 19 Ehemann Murat in Karlsruhe

Saliha Özcan und ihre Familie leben noch immer in Waghäusel bei Karlsruhe, wo die YouTuberin als Kind türkischer Einwanderer aufwuchs. Sally hat vier Geschwister. Als Deutsch-Türkin ist Saliha Özcan noch immer Anfeindungen im Netz ausgesetzt, geht aber gelassen damit um.

Sallys Eltern zogen die Kinder in einer 110 Quadratmeter-Wohnung auf, in deren kleiner Küche Saliha Özcan ihre Leidenschaft entdeckte: Kochen und Backen. Es war der Anfang von „Sallys Welt“.

Ihren künftigen Ehemann und Vater ihrer Kinder Murat Özcan lernte Sally schon als Teenager kennen. Auch Murat hat türkische Wurzeln, wuchs im Schwäbischen auf. In Dotternhausen nahe Balingen (Zollernalbkreis). „Er kommt zwar aus Schwaben, aber er hat sich hier in Baden sehr gut integriert“, scherzte YouTuberin Saliha Özcan einmal bei einer Preisverleihung.

Als das Paar gerade einmal drei Wochen zusammen war, fragte Murat, wann er Sallys Familie kennenlerne. Saliha Özcan hatte Angst vor der Reaktion ihrer strengen Eltern, wie sie in einem YouTube-Video auf „Sallys Welt“ erzählte. Sie sagte zu Murat: „Wenn meine Eltern erfahren, dass ich einen Freund habe, bringen sie mich um.“ Ihr künftiger Ehemann Murat reagierte prompt: „Dann lass uns heiraten.“

Saliha Özcan und Ehemann Murat: "Mein Lebensziel war, mit ihm Kinder zu bekommen" - dann kam YouTube

Nach 2,5 Monaten Beziehung feierten Murat und Sally im Januar 2008 ihre Verlobung. Saliha Özcan erinnerte mit diesem Schnappschuss auf dem Instagram-Kanal von „Sallys Welt“ an die Feier:

Die Hochzeit folgte im Oktober 2008. Saliha Özcan war 19 Jahre alt und hatte gerade Abitur gemacht. Ihr zukünftiger Ehemann Murat war 26. „Als wir uns vor 12 Jahren kennengelernt haben, war es mein Lebensziel, gemeinsam mit ihm Kinder zu bekommen, Lehrerin zu sein und eine glückliche Familie zu gründen“, schrieb Saliha Özcan in einem Instagram-Post. Der Wunsch nach Kindern und Familie hat sich erfüllt. Den Erfolg mit „Sallys Welt“ und YouTube hätte sie sich damals noch gar nicht erträumt.

Sally beschreibt ihren Mann Murat als chaotischen, humorvollen Menschen mit großem Herzen. Er unterstütze sie nicht nur bei „Sallys Welt“ und YouTube, sondern auch im Haushalt und mit den Kindern, wie sie bei Instagram schreibt. Nur einmal im Jahr lasse er den Macho raushängen - wenn seine Mutter aus der Türkei zu Besuch sei. Die Mutter habe ein sehr traditionelles Verständnis von Familie und sehe den Mann als Versorger und Oberhaupt der Familie. Die Frau habe sich um Kinder und Haushalt zu kümmern.

Nach 12 Jahren Ehe beteuern Sally und Murat Özcan, noch immer eine glückliche Beziehung zu führen. Trotz Alltagsstress als Eltern zweier Kinder und den wachsenden Herausforderungen von „Sallys Welt“. Sally sagt: „Unser Ehegeheimnis? Humor, Vertrauen, Liebe und Respekt.“

Saliha Özcan ("Sallys Welt"): Während des Studiums bekam die YouTuberin Tochter Samira

Nach dem Abitur studierte Saliha Özcan Lehramt für die Grundschule. Die YouTuberin wollte eigentlich Lehrerin für Deutsch, Englisch und islamische Theologie werden. Mit 22 brachte Sally ihr erstes Kind von Ehemann Murat zur Welt: Tochter Samira (geboren am 14. November 2010).

Saliha Özcan studierte weiter, nahm Baby Samira einfach mit zur Uni. „Du warst sozusagen unser Campuskind, das von allen geliebt wurde“, schrieb Sally bei Instagram. Samira sei ein kreatives Kind, die „warmherzige, liebevolle große Schwester.“

Neben Studium und Familienalltag mit Kind widmete sich Saliha Özcan ihrem Hobby Kochen und Backen. 2012 lud sie ihr erstes Video bei YouTube hoch: Ein Rezept für Nusszopf. Die Idee zu „Sallys Welt“ war geboren. Ehemann Murat Özcan stand dem YouTube-Kanal zunächst skeptisch gegenüber, hielt das Projekt für Geldverschwendung. Als die Zahl der Abonnenten wuchs und Saliha Özcan in der TV-Sendung „Topfgeldjäger“ 10.000 Euro Preisgeld gewann, war Murats Interesse geweckt.

Saliha Özcan baute mit Ehemann Murat den YouTube-Kanal "Sallys Welt" zum Millionen-Unternehmen auf

Murat Özcan begann, seine Frau Sally mit ihrem YouTube-Kanal zu unterstützen, schloss Kooperationen mit Unternehmen, baute den Online-Shop zu „Sallys Welt“ auf. Heute sind Sally und Murat Geschäftspartner, leiten gemeinsam ein Unternehmen mit mittlerweile 36 Mitarbeitern.

2015 kam das zweite Kind von Sally und ihrem Mann Murat zur Welt: Tochter Ela (geboren am 24. Oktober 2015). „Sallys Welt“ war damals schon sehr erfolgreich bei YouTube. Saliha Özcan absolvierte in der Schwangerschaft und später mit Baby Auftritte bei Konferenzen und Messen. Sally war nun Mutter zweier Kinder, Geschäftsfrau und YouTube-Star.

Saliha Özcan („Sallys Welt“): So lebt der YouTube-Star mit Ehemann Murat und den Kindern

Saliha Özcan ("Sallys Welt"): Nach der Geburt ihres zweiten Kindes gab die YouTuberin ihren Beruf als Lehrerin auf

Bis zur Geburt von Ela hatte Sally noch als Lehrerin gearbeitet. Nun entschied sie sich, diesen Job aufzugeben und sich nur noch auf ihren YouTube-Kanal „Sallys Welt“ und ihren Alltag mit den zwei Kindern und Ehemann Murat zu konzentrieren.

Bei YouTube und Instagram gibt Saliha Özcan oft Einblicke in das Familienleben. Die Kinder sprechen das Tischgebet. Mit Grundschülerin Samira übt Sally Mathe. Mit Ehemann Murat schaut sie auf Netflix-Serien wie „How to Get Away with Murder“.

Saliha Özcan wohnt mit Mann und Kindern in einem großen Neubau bei Karlsruhe - er ist auch die Unternehmenszentrale

Auch als Murat und Saliha Özcan ihre neue Unternehmenszentrale für „Sallys Welt“ samt Studioküche und Privatwohnung bauten, waren die YouTube-Kameras stets dabei. Der Neubau entstand in einem Industriegebiet in Waghäusel bei Karlsruhe in der Nähe einer Flüchtlingsunterkunft - weil dort niemand sonst bauen wollte. Platz für einen großen Garten für die Kinder gab es auch.

Sally und ihr Mann wollten mit den Kindern unbedingt in Sallys Heimatort nahe Karlsruhe bleiben, obwohl ihr Unternehmen immer weiter wächst. Kürzlich gelang es Saliha Özcan sogar, einen Lidl-Manager zu „Sallys Welt“ nach Waghäusel zu locken: Dennis Falk verantwortet künftig das Online-Marketing des Unternehmens.

Für Sallys Eltern plante das Ehepaar ebenfalls eine Wohnung in dem Neubau ein. In YouTube-Videos auf „Sallys Welt“ zeigt Saliha Özcan die neue Wohnung, in der sie mit Ehemann Murat und den Kindern lebt. Hier führt sie beispielsweise durch ihr Schlafzimmer:

Diese privaten Momente, süß wie der Zuckerguss auf Sallys Torten, gehören zur Marke. Familien-Idylle belebt das Geschäft. Und selbst hinter einem authentischen Image steht ein gewisses Maß an Inszenierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare