Sommerhaus der Stars

„Nur Spielchen gespielt“: Janina und Roland warnen vor Mola - er zieht die Strippen und hetzt

Mola Adebisi streckt seine Zunge raus und Janina Korn und Roland Heitz schauen genervt
+
Janina Korn und Roland Heitz teilen gegen Mola Adebisi aus (Fotomontage)
  • Stella Rüggeberg
    VonStella Rüggeberg
    schließen

Das war ein kurzer Trash-TV-Auftritt von Roland Heitz und Janina Korn im Sommerhaus der Stars. Nach ihrem Exit verraten die beiden wie es im Promi-Haus hergeht und wer die Strippen zieht.

Bocholt - Die erste Entscheidung im Sommerhaus der Stars* ist gefallen. Schwarzwaldklinik-Star Roland Heitz und seine Partnerin Janina Korn müssen ihr Plätzchen in Bocholt räumen und die Trash-Show verlassen. Dabei hätten sie die Gewinnsumme in Höhe von 50.000 Euro gut gebrauchen können, wie sie RTL in einem Interview offenbarten (extratipp.com berichtete*). Nach ihrem Exit gibt das Paar Einblicke in das Bocholter Häuschen und teilt mächtig gegen ihre Promi-Kollegen aus. Extratipp.com* berichtet.

Roland Heitz und Janina Korn im Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars: „Fast alle anderen hatten sich gegen uns verschworen“

Das war ein kurzer TV-Auftritt. Bei der ersten Nominierung der sechsten Sommerhaus*-Staffel kassieren Roland Heitz und Janina Korn die meisten Stimmen und müssen die Show verlassen. Gegenüber bild.de verraten sie nun, wie sie über ihren Rausschmiss denken: „Fast alle anderen hatten sich gegen uns verschworen. Offizieller Grund war: wegen nicht erbrachter Haushaltsleistung. Es ging von Anfang an darum, wie viel wir kochen oder putzen“, erklärt der Soap-Star.

Janina findet die Entscheidung ihrer Konkurrenten einfach ungerecht: „Ich stand am ersten Abend anderthalb Stunden in der Küche und habe das ganze Geschirr geschrubbt“, so Janina. Den wirklichen Grund für ihren Rausschmiss wissen die beiden jedoch nicht: „Du siehst ja auch in der Sendung nicht, was die wirklich über dich denken.“

Sommerhaus der Stars: Roland Heitz und Janina Korn müssen TV-Show verlassen

Roland Heitz behauptet, die Entscheidung seiner Konkurrenten (alle Teilnehmer im Überblick*) ist recht schnell gefallen: „Die waren sich schnell einig, und wir waren das Bauernopfer. Es gab klare Allianzen. Ich war mein Leben lang ein Typ, von dem die Leute dachten: Der muss weg. Das ist wohl meine Ausstrahlung. Janina musste darunter leiden. Außerdem waren wir ja selbst schuld, wir haben die Exit-Challenge versemmelt. Dadurch hätten wir uns ja in der Show halten können.“

Über die Gründe für ihre Teilnahme spricht das Paar offen: „Ich habe das wegen des Geldes gemacht. Ich denke, das geht allen so. Aber keiner sagt es. Warum nicht? Das ist ja auch ein Job. Und nur weil ich das wegen des Geldes mache, bin ich ja nicht pleite. Das bin ich nämlich bei Weitem nicht. Aber die Gage habe ich trotzdem gerne mitgenommen.“

Sommerhaus der Stars: Mola Adebisi soll die Strippen ziehen

Nun will das Sommerhaus-Paar den Zuschauern Einblicke in die Show geben und verrät, welche Kandidaten es ernst meinen und wer einen tiefgründigeren Plan hat. Dabei fällt der Name Mola Adebisi (48): „Mola hat nur Spielchen gespielt, hintenrum die Strippen gezogen und gehetzt. Der sieht sich als Platzhirsch und so hat er sich auch aufgeführt“, verrät Janina.

Für besonders viel Aufsehen sorgt momentan Mike Cees-Monballijn (33), der mit seinen Ausrastern die Zuschauer zum Kochen bringt. Dazu äußert sich Roland Heitz im Bild-Interview ebenfalls: „Ich fand niemanden unsympathisch, aber die waren alle irgendwie weichgespült. Ich hätte gedacht, dass da mehr gestritten wird, nach der letzten Staffel habe ich mich auf alles gefasst gemacht. Aber jetzt wird ein Mike zum Buhmann gemacht – das verstehe ich überhaupt nicht.“ Er behauptet Mike sei ein sehr empfindsamer und loyaler Mensch, der voller Selbstzweifel steckt. Das würde jedoch in der Show nicht gezeigt werden. Roland und Mike Cees haben auch nach der Show noch Kontakt. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare