1. bw24
  2. People
  3. Promis

Autounfall bei Pietro Lombardi nach „nur einem Kilometer“ auf der Straße

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Pietro Lombardi schaut erschrocken und Leute stehen um blauen Transporter herum
Pietro Lombardi musste schon mal seinen Führerschein abgeben - Nun baut er einen Unfall mit einem geliehenen Transporter © Instagram/pietrolombardi & IMAGO / Panama Pictures

Für einen Transport leiht sich Pietro Lombardi ein Stadtauto. Nur einen Kilometer später kommt es dann zum Unfall. Über die Panne kann Pietro allerdings nur lachen.

Köln - Für Pietro Lombardi startet der Tag direkt mit einer Panne. Gemeinsam mit seinen Freunden leiht sich der ehemalige DSDS-Sieger einen Transporter. Doch nach nur kurzer Zeit kommt es zu einem Unfall. Auf Instagram zeigt er seinen Fans den Schaden.

Autounfall bei Pietro Lombardi nach „nur einem Kilometer“ auf der Straße

Warum er sich einen Transporter ausgeliehen hat, verrät der Sänger nicht. Schon vor wenigen Wochen verriet er seinen Fans, er müsse aus seiner aktuellen Luxus-Villa ausziehen, da die Gegend für die Hunde von Pietro Lombardis Freundin Laura Maria einfach zu gefährlich wäre. So könnten die Vierbeiner einfach über die Straße laufen und von einem Auto angefahren wären. Ob er deshalb schon die ersten Kartons zusammenpackt, bleibt jedoch unklar.

Umzug hin oder her: Pietro Lombardi beschäftigt ein ganz anderes Problem. Denn nach nur wenigen Minuten im geliehenen Transporter kommt es zur Panne: „Erster Schaden am Auto. Nach einem Kilometer. Ich weiß nicht, was wir uns dabei gedacht haben“, lacht Pietro Lombardi in seiner Instagramstory. Auf einer Tankstelle inspizieren der DSDS-Star und seine Kumpels den Schaden.

Pietro Lombardi verursacht beinahe Unfall mit öffentlichen E-Scootern

Viel ist zum Glück nicht zu sehen. Einen Totalschaden kann die Gruppe wohl kaum verursacht haben. Was jedoch genau passiert ist, erklärt Pietro seinen Instagram-Followern nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass die Rechnung später nicht den Geldbeutel sprengt. Der Sänger bleibt jedoch zuversichtlich: „Wird wieder“, lacht er.

Mit Verkehrsmitteln scheint es der Sänger nicht so zu haben. Jüngst raste Pietro Lombardi mit öffentlichen E-Scootern durch seine Luxus-Villa und verursachte dabei fast einen Unfall. Dass er die Roller gar nicht in den eigenen vier Wänden fahren darf, scheint ihm dabei völlig egal zu sein. Verwendete Quellen: Instagram/pietrolombardi

Auch interessant

Kommentare