Im Stadion von Borussia Dortmund

Pamela Reif posiert neben BVB-Spieler - ein Detail macht Fans stutzig

  • Anna-Lena Schüchtle
    vonAnna-Lena Schüchtle
    schließen

Pamela Reif veröffentlichte auf ihrer Story jüngst Bilder, die sie im Stadion von Borussia Dortmund zeigen. Das Model arbeitet an einem geheimen Projekt mit dem BVB.

Karlsruhe/Dortmund - Pamela Reif ist vor allem für ihre harten Workouts bekannt, die das Model in Videos auf YouTube veröffentlicht. Insbesondere zu Beginn der Corona-Pandemie, als in Deutschland der Lockdown herrschte und Fitnessstudios schließen mussten, stieg die Zahl ihrer Fans extrem an, wodurch auch das Vermögen der Influencerin wuchs.

Berühmt wurde sie jedoch durch Instagram, wo die Influencerin aus Karlsruhe mittlerweile mehr als sechs Millionen Follower hat, mit denen sie viele intime Details ihres Lebens teilt. Beispielsweise arbeitet die Fitness-Influencerin immer wieder an geheimen Projekten und lässt ihre Fans auf Social Media über mögliche Hintergründe spekulieren.

Pamela Reif besucht Stadion von Borussia Dortmund: Arbeit an geheimem Projekt?

Bekanntermaßen ist Pamela Reif ein Familienmensch, weshalb die Influencerin ihre Arbeit und ihr Privatleben gerne miteinander kombiniert. So ist es nicht verwunderlich, dass ihr Bruder Dennis und ihre Mutter Manuela sie kürzlich auch auf einen Ausflug nach Dortmund begleitet haben. Dort nahm sie gemeinsam mit den beiden einen Termin beim Bundesliga-Club Borussia Dortmund wahr. Doch worum ging es dabei? Möglicherweise um ein neues geheimes Projekt?

Bislang hatte das Model schließlich nicht unbedingt mit ihrer großen Liebe zum Fußball von sich reden gemacht. Ihre Fans auf Instagram nahm Pamela Reif in ihrer Story jedoch ausgerechnet in ein Fußballstadion mit, nämlich in den Signal Iduna Park - der Heimspielstätte des BVB. Auf einem Bild ist die Influencerin sogar zu sehen, wie sie auf der Trainerbank sitzt - dort, wo doch sonst eigentlich nur Borussia-Coach Lucien Favre und sein Team Platz nehmen dürfen.

In ihrer Story auf Instagram postete Pamela Reif dieses Bild von sich, wie sie auf der Trainerbank des BVB sitzt.

Wie Pamela Reif in ihrer Story erklärt, wollte sie unbedingt ein Foto auf der Trainerbank machen. Auf Instagram zeigte die Influencerin außerdem beeindruckt, wie der Rasen des Stadions gepflegt wird - und veröffentlichte einige Bilder, auf denen sie gemeinsam mit Spielern wie Thorgan Hazard, Emre Can und Erling Haaland posiert.

In ihrer Story auf Instagram postete Pamela Reif mehrere Bilder, auf denen sie gemeinsam mit Stars des BVB zu sehen ist.

Was diese Bilder jedoch besonders spannend macht, ist ein interessantes Detail, das möglicherweise Aufschluss über die Hintergründe von Pamelas Reifs Besuch beim BVB geben könnte. Denn: Die Fitness-Influencerin trägt darauf ein Outfit des Sportartikel-Herstellers Puma, der bekanntermaßen auch in einer Kooperation mit Borussia Dortmund als Sponsor, Ausrüster und Aktionär tätig ist.

Borussia Dortmund und Pamela Reif arbeiten mit Sportartikel-Hersteller Puma zusammen

Für Fans von Pamela Reif dürfte der Zusammenhang zwischen der YouTuberin und dem BVB damit auf der Hand liegen. Denn Puma arbeitet auch mit dem Model aus Karlsruhe zusammen. Bereits 2019 brachten die Fitness-Influencerin und der Sportartikel-Hersteller aus Herzogenaurach eine erste gemeinsame Kollektion heraus, für die sie auch auf Instagram wie in folgendem Post immer wieder wirbt - erst kürzlich wurde ihr Schleichwerbung von einem Gericht jedoch verboten.

Bei dem geheimen Projekt mit dem BVB könnte es sich also um eine neue Werbemaßnahme handeln, die die Puma-Markenbotschafterin Pamela Reif gemeinsam mit Borussia Dortmund unternimmt. Genaueres nennt die Fitness-Influencerin dazu jedoch noch nicht. Ihre Fans auf Instagram müssen sich also noch ein wenig gedulden, bis das Model Auskünfte über ihr neues geheimes Projekt gibt.

Rubriklistenbild: ©  Screenshot: pamela_rf/instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare