1. bw24
  2. TV

Nena-Auftritt bei „Das große Schlagercomeback“ macht Fans wütend

Erstellt:

Von: Teresa Toth

Kommentare

Über Nenas Haltung zur Corona-Pandemie wurde bei der Show „Das große Schlagercomeback“ von Silbereisen nicht gesprochen.
Über Nenas Haltung zur Corona-Pandemie wurde bei der Show „Das große Schlagercomeback“ von Florian Silbereisen nicht gesprochen. © Jan Woitas/dpa

Am Samstag war „Das große Schlagercomeback“ von Florian Silbereisen. Über Nenas Auftritt zeigten sich viele Fans wenig begeistert – Grund ist ihre Haltung zu Corona.

Kassel – „Beim ‚Schlagercomeback‘ darf Nena auftreten? Die Coronaleugnerin? Wer kommt als Nächstes? Xavier Naidoo? Michael Wendler?“ Viele User auf Social Media zeigten sich empört über den jüngsten Auftritt der Popsängerin Nena. Sie war am Samstagabend (23. Juli) zu Gast bei der ARD-Show „Das große Schlagercomeback“, moderiert von Schlager-Star Florian Silbereisen.

Hintergrund ist Nenas Haltung zur Corona-Pandemie, für die sie in der Vergangenheit mehrfach für Negativschlagzeilen sorgte, wie hna.de berichtet. So unterstützte sie etwa eine Corona-Demo in Kassel im vergangenen Jahr, bei der es zu schweren Ausschreitungen kam. In ihrer Instagram-Story postete sie Aufnahmen der Proteste und schrieb dazu „DANKE KASSEL“ – versehen mit einem Herzsymbol.

„Das große Schlagercomeback“ von Silbereisen: Nena sagte komplette Tour ab

Bei ihren eigenen Konzerten scherzte die 62-Jährige über die Corona-Regeln. Nachdem sie an einer Querdenker-Party die Korken knallen ließ, sagte ein Veranstalter ein Nena-Konzert ab – man wolle sich von der Sängerin distanzieren. Mit den Worten „Ich mache da nicht mit“ sagte Nena ihre für 2022 geplante Tour schließlich komplett ab. Umso überraschender, dass sie nun zu Gast bei „Das große Schlagercomeback“ war.

Bereits nach der Ankündigung meldeten sich zahlreiche Fans der von Silbereisen moderierten Show zu Wort und kritisierten die Entscheidung des Senders MDR. „Heute Abend beim Silbereisen in der ARD allen Ernstes Nena. Für Twitter quasi Weihnachten und Ostern an einem Tag. Wobei man der verwirrten Husche wirklich keine Plattform mehr geben muss. Kommt der Wendler auch?“, fragte ein User auf Twitter. Ein weiterer Fan schreibt: „Das Line-Up ist schon beachtenswert! (Abzüglich dieser Nena).“

Nena bei „Das große Schlagercomeback“ von Silbereisen: Weil sie so erfolgreich ist

Der Sender selbst verteidigt seine Gästewahl. „Nena hat sich kritisch zu den Corona-Maßnahmen geäußert. Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit sind elementare Bestandteile einer pluralistischen Gesellschaft“, so Pressesprecherin Bianca Hopp. Der MDR habe Nena ganz einfach deshalb eingeladen, da sie „die erfolgreichste Sängerin in der deutschen Musikgeschichte“ sei.

Neben kritischen Stimmen meldeten sich auch einige Schlager-Fans zu Wort, die sich über Nenas Einladung begeistert zeigten. „Nena ist einfach eine tolle Frau“, freute sich ein User auf Twitter. Einer bezeichnete die 62-Jährige sogar als „beste Sängerin ever“. In der Show selbst wurden Nenas vergangene Aussagen nicht thematisiert – stattdessen plauderte die Popsängerin mit Florian Silbereisen über ihr neues Hobby: Stricken. (tt)

Auch interessant

Kommentare