1. bw24
  2. TV
  3. Die Höhle der Löwen

Frank Thelen legt bei April-Scherz Follower rein: „Deutschland sucht das Super Start-up“

Erstellt:

Von: Franziska Vystrcil

Kommentare

Unternehmer Frank Thelen gegen Fleisch-Ernährung.
Unternehmer und TV-Promi Frank Thelen ist für jeden Spaß zu haben. Auf Instagram legte er nun Fans bei einem Aprilscherz rein. © dpa/Christian Charisius

April, April! Frank Thelen, Ex-Investor von „Die Höhle der Löwen“, hat seine Follower am 1. April mit einem lustigen Post aufs Glatteis geführt.

Stuttgart - Da hat sich Frank Thelen einen Aprilscherz erlaubt. Auf seiner Instagramseite postete der ehemalige „Die Höhle der Löwen“-Investor ein Foto von sich, Investorin Judith Williams, DSDS-Gigant Dieter Bohlen sowie Thomas D von den „Fantastischen Vier“. Darunter eine große Ankündigung: Zusammen werde das Quartett als Juroren in der Sendung „Deutschland sucht das Super Start-up“ auftreten. Bei vielen Followern traf der Unternehmer damit einen Nerv und legte sie so gekonnt herein.

Würde Thelen mit der Sendung in Konkurrenz zum Gründer-Format von VOX treten? Das fragten sich bei dem Post sicher einige. Schließlich beginnt bereits am 4. April die elfte Staffel von „Die Höhle der Löwen“. Dabei dürfen sich Zuschauer von „DHDL“ auf internationale Start-ups und Frauenpower freuen.

Es ist nicht der erste Aprilscherz, den sich der frühere Investor erlaubt hat. Bereits am 1. April 2021 kündigte der ehemalige „Löwe“ auf Instagram an, wieder zur TV-Show zurückzukehren. Damals kaufte ihm das niemand ab. Mit seinem diesjährigen Aprilscherz traf er aber offenbar voll ins Schwarze.

Frank Thelen: Der ehemalige „Die Höhle der Löwen“-Investor „kann es einfach nicht lassen“

Wäre nicht der 1. April, wäre die Ankündigung für Fans sicherlich ein Grund zur Freude gewesen. Ende 2019 gab Frank Thelen sein Aus in der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Für Fans der Sendung ein harter Schlag, schließlich gehörte der Unternehmer sechs Jahre lang zum festen Bestandteil der Gründer-Show. „Ich will mich zukünftig auf Technologien konzentrieren. Ich möchte mehr Zeit für Produktentwicklung mit unseren Teams haben und neue Technologie-Gründer treffen“, begründete Frank Thelen damals seinen Ausstieg aus der Show.

Eine Rückkehr ins Show-Geschäft schloss der gebürtige Bonner jedoch nicht aus. Die „DHDL“-Fans wünschen sich schon lange ein Comeback des sympathischen Unternehmers. Deshalb landete Frank Thelen mit seiner angeblichen Ankündigung einen Volltreffer. „It‘s official. Ich kann’s einfach nicht lassen“, beginnt der 46-Jährige seinen Post auf Instagram. Und weiter: „Innovative, mutige Gründer faszinieren mich einfach.“ Nach einer „tollen und aufregenden Zeit“ bei „Die Höhle der Löwen“ werde er daher ab September gemeinsam mit Judith Williams, Dieter Bohlen und Thomas D ein weiteres Format begleiten, kündigt der ehemalige Juror an. Sogar Judith Williams macht den Spaß mit, kommentiert: „Ich freue mich sehr!“.

Die Reaktionen auf diese Verkündung fallen freudig aus - zumindest bei denjenigen, die auf den Aprilscherz hereingefallen sind. „Großartig! Bin gespannt“, oder „Mega! Bin auf jeden Fall dabei“, sind nur zwei von vielen begeisterten Kommentaren. Nicht nur Frank Thelen, auch andere „DHDL“-Juroren zeigen Sinn für Humor. Investor Nico Rosberg lässt in der 11. Staffel sogar die Hüllen fallen.

Frank Thelen legt Follower rein - „Habe es für einen Moment geglaubt“

Einige haben den Scherz jedoch durchschaut. „Hammer! Habe es für einen Moment geglaubt“, schreibt ein Nutzer mit Lach-Emojis unter den Beitrag. „Wäre was, wenn bloß nicht der 1. April wäre“, decken andere den Aprilstreich auf.

Viele kommentieren ebenfalls mit Humor. „Müssen die Gründer:innen dann Ihre Geschäftsidee vortanzen?“, fragt ein Instagram-User scherzhaft. „Dieser Post hat mir das heutige Datum verraten“, schreibt ein anderer.

Auch interessant

Kommentare