Die Alleskönnerin unter den Löwen

„Die Höhle der Löwen“: Sängerin, Moderatorin, Unternehmerin - so vielseitig ist Judith Williams

  • Franziska Vystrcil
    VonFranziska Vystrcil
    schließen

Sie ist das Aushängeschild von „Die Höhle der Löwen“: Judith Williams begeistert die Zuschauer mit ihrer offenen und positiven Art. Dabei hat die Unternehmerin viel erlebt.

Köln - Es scheint nichts zu geben, was „Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams nicht kann. Denn die Deutsch-Amerikanerin hat unzählige Talente. Opernsängerin, Unternehmerin, Moderatorin und Investorin sind nur ein Bruchteil davon. Und dennoch ist ihre Karriere nicht ganz so verlaufen, wie sich Judith Williams das eigentlich vorgestellt hatte.

„Die Höhle der Löwen“: Von der Opernsängerin zur Teleshopping-Queen

Am 18. September 1971 wurde Judith Williams in München-Perlach geboren. Gemeinsam mit ihren Eltern und ihren zwei Schwestern zog sie in den 70er Jahren nach Trier. Von klein auf liebte es die Deutsch-Amerikanerin, auf der Bühne zu stehen. Bereits mit vier Jahren trat sie mit ihrem Vater, dem Opernsänger Daniel Lewis Williams, auf. Später studierte sie klassischen Gesang und Ballett in London. Sie hatte eine große Karriere als Sopranistin vor sich, trat vor Publikum in ganz Europa auf. Doch ihre gerade erst gestartete Karriere nahm viel zu früh ein Ende: Mit nur 24 Jahren wurde bei der Sängerin ein Tumor entdeckt.

Neben einer Operation musste sich Judith Williams auch noch einer Hormontherapie unterziehen. Die tragische Konsequenz: Sie verlor ihre Gesangsstimme.

Doch aus ihrer Not wurde eine Tugend. Schnell entdeckte Judith Williams, dass sie auch abseits der Bühne große Talente hat. Bei einem Aushilfsjob beim Fernsehen wurde ihr klar, dass sie ein großes Verkaufstalent besitzt. 1999 startete sie als Moderatorin beim Verkaufssender QVC durch. Richtig in Schwung kam ihre Karriere 2001, als sie beim Teleshopping-Sender HSE24 begann. 2004 bekam Judith Williams schließlich ihre eigene Schmucklinie. Auf diese folgten eine eigene Kosmetik-Reihe sowie ein Schönheitsinstitut in München.

Judith Williams: Das Urgestein unter den VOX-Löwen

Der Jahresverdienst von Judith Williams wird auf etwa 5 Millionen Euro geschätzt. Ihr Vermögen soll bei 30 Millionen liegen, jedoch gibt es hierbei keine genauen Zahlen. Mit solch einem Vermögen war sie für den Sender VOX genau die richtige Wahl für den Investoren-Sessel.

Nicht mehr wegzudenken: Investorin Judith Williams ist von Anfang an Teil von „Die Höhle der Löwen“.

Seit der ersten Staffel 2014 ist Judith Williams bei „Die Höhle der Löwen“. Nach zehn Staffeln ist die wortgewandte Löwin auch gar nicht mehr aus der Gründer-Sendung wegzudenken. Mit ihrem guten Gespür für erfolgreiche Geschäftsideen hat die Investorin schon so manchen lukrativen Deal an Land gezogen. Bei ihren Investments ist Judith Williams für alle Ideen offen. Am liebsten beteiligt sie sich jedoch an Unternehmen aus dem Kosmetik-Bereich.

Diese Deals schloss Judith Williams bisher erfolgreich ab:

  • Gobl Gürtel - reflektierender Sicherheitsgürtel für den Straßenverkehr (Staffel 1, 2014)
  • Von Floerke - handgefertigte Modeaccessoires (Staffel 2, 2015)
  • Little Lunch - günstige Biosuppen (Staffel 2, 2015)
  • Popcornloop - Küchengadget für die Zubereitung von Popcorn (Staffel 2, 2015)
  • Limberry - Premium-Trachtenkleidung (Staffel 3, 2016)
  • Penta-Sense - Zahnputz-Pastillen (Staffel 3, 2016)
  • Mabyen - Baby-Spa (Staffel 4, 2017)
  • Pony Puffin - Push-Up für den Pferdeschwanz (Staffel 4, 2017)
  • 3 Bears Porridge - Haferbrei (Staffel 4, 2017)
  • Rubberbüx -  Latz-Hosen für Festival-Besucher zum Personalisieren (Staffel 4, 2017)
  • Calligraphy Cut - Haarschneideschere mit besonderer Technik (Staffel 5, 2018)
  • Sanilu Clean - Urinstein-Reinigungsmittel für Haustiere (Staffel 5, 2018)
  • BitterLiebe - Natürliche Bitterstoffe als Tropfen oder Pulver (Staffel 6, 2019)
  • ELIXR - Ätherische Öle zum Ölziehen (Staffel 6, 2019)
  • NUI Cosmetics - Veganes Make-up (Staffel 8, 2020)
  • Sause - Die Seifenbrause - Brausetabletten für Flüssigseife (Staffel 9, 2021)
  • mellor NOIR - Hautpflegeprodukte mit Kaffee (Staffel 9, 2021)
  • SHAVENT - Rasierhobel mit beweglichem Kopf (Staffel 10, 2021)
  • Grundriss in Lebensgröße - Neubaugrundriss in 3D (Staffel 10, 2021)

(Quelle: dhdl.info)

Am erfolgreichsten erwies sich bisher für Judith Williams der Deal mit dem Start-up „Little Lunch“ aus der zweiten Staffel, wie sie im Gespräch mit VOX verrät. „Hier ist es uns gelungen, einen langfristigen Markenwert aufzubauen. Es ist die bekannteste Marke aus „DHDL“ und hat als Start-up die meisten Auszeichnungen erhalten. Es war und ist extrem spannend, mit den Gründern zu arbeiten“, so die Unternehmerin.

Patchworkfamilie Williams-Stecher: So lebt Judith Williams privat

Auch in ihrem Privatleben zeigt Judith Williams ein glückliches Händchen. Seit 2011 ist die Unternehmerin mit Schauspieler Alexander-Klaus Stecher verheiratet. Ihr Mann ist zugleich auch ihr Manager. Gemeinsam hat das Paar eine Patchworkfamilie. Alexander-Klaus Stechers Söhne Vincent und Laurin stammen aus seiner ersten Ehe mit Fernsehmoderatorin Stefanie Ludwig. Judith Williams brachte ihre Tochter Sophia mit in die Beziehung. Gemeinsam haben sie und ihr Ehemann noch Tochter Angelina.

Mit ihren beiden Töchtern leben Judith Williams und Alexander-Klaus Stecher in der Nähe von München.

Rubriklistenbild: © Ralf Mueller/imago images

Mehr zum Thema

Kommentare