1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Zwei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus

Erstellt:

Kommentare

Feuerwehrübung
Sämtliche Bewohner des Hauses konnten durch die Rettungskräfte evakuiert werden.  (Symbolbild) © dpa/David Inderlied

Bei einem Brand in Langenargen am Bodensee sind zwei Personen leicht verletzt worden.

Langenargen (dpa/lsw) – Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Langenargen am Bodensee sind zwei Personen leicht verletzt worden. Der Brand war am Samstag im Hobbyraum einer Kellerwohnung ausgebrochen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. In dem Raum waren zum Zeitpunkt des Brandes mehrere elektrische Geräte und Maschinen gelagert.

Sämtliche Bewohner des Hauses konnten durch die Rettungskräfte evakuiert werden. Die beiden Bewohner der Kellerwohnung, im Alter von 45 und 52 Jahren, erlitten eine Rauchgasvergiftung. Warum der Brand ausbrach, war derzeit nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant

Kommentare