Rund 700 Feiernde

Zahlreiche Menschen beleidigen Polizisten in Karlsruher Park

Polizisten in Uniform stehen nah beieinander.
+
In Karlsruhe mussten Beamte einen Park räumen (Symbolbild).

Am Wochenende wurden Polizisten bei einem Einsatz in einem Karlsruher Park böse beschimpft und beleidigt. Die Beamten räumten schließlich den Park.

Karlsruhe (dpa/lsw) - Bei einem Einsatz in einem Park in Karlsruhe haben am Wochenende zahlreiche Menschen polizeifeindliche Parolen skandiert. Es sei unter anderem «ACAB» («all cops are bastards», englisch für: «Alle Polizisten sind Mistkerle») gerufen worden, teilten die Beamten am Montag mit. Zuvor hatten sich Anwohner über Ruhestörungen beschwert. In dem Park hielten sich am Freitagabend rund 700 Menschen auf, die teilweise stark betrunken waren und laut Musik abspielten. Viele von ihnen verhielten sich den Angaben nach uneinsichtig und aggressiv. Die Beamten räumten den Park letztlich. 30 Menschen erhielten einen Platzverweis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare