Spaziergänge gegen Maßnahmen

Zahlreiche Demos gegen die Corona-Politik im Südwesten

Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen in Reutlingen
+
Zahlreiche Menschen ziehen bei einer Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen durch die Innenstadt.

In mehreren Städten in Baden-Württemberg sind am Montag erneut Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Politik zu protestieren.

Pforzheim (dpa/lsw) -In Pforzheim gab es auch mehrere Demos, die sich für die derzeit geltenden Corona-Maßnahmen aussprachen, wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte. Bei den mehr als zehn Versammlungen und sogenannten Spaziergängen in Pforzheim waren am frühen Abend laut Polizei rund 1800 Menschen auf den Straßen.

Auch in Stuttgart waren nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Teilnehmende im Stadtgebiet unterwegs, um gegen die Corona-Politik zu demonstrieren. Weitere Versammlungen über das Stadtgebiet verteilt meldete die Polizei in Freiburg und Reutlingen. Die Versammlungen verliefen nach Angaben der Präsidien zunächst alle friedlich.

Kommentare