Kreis Göppingen

Wohnwagen außer Kontrolle - vier Schwerverletzte bei Unfall auf A8

Ein Rettungswagen fährt aufgrund eines Einsatzes eine Straße entlang.
+
Bei einem Unfall im Kreis Göppingen wurden vier Menschen schwer verletzt (Symbolbild)

Eine Autofahrerin verlor im Kreis Göppingen die Kontrolle über einen angehängten Wohnwagen. Der Wagen krachte in mehrere Autos - vier Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Aichelberg (dpa/lsw) - Ein Wohnwagen außer Kontrolle hat auf der Autobahn 8 bei Aichelberg (Kreis Göppingen) einen Unfall verursacht, bei dem vier Menschen schwer verletzt worden sind. Eine 28 Jahre alte Autofahrerin hatte zwischen Mühlhausen und Aichelberg die Kontrolle über den Anhänger verloren, der sich aufschaukelte und über alle drei Fahrstreifen hinweg schleuderte, bevor er in die Mittelleitplanke krachte.

Dabei löste sich das Gespann vom Auto der Frau und prallte gegen einen anderen Wagen. Die 28-Jährige, ihr 32 Jahre alter Beifahrer und zwei Menschen im zweiten Auto im Alter von 53 und 55 Jahren erlitten bei dem Unfall am Samstag schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare