1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Hauswand stürzt ein - Ursache unklar

Erstellt:

Kommentare

Die eingestürzte Außenwand eines Hauses in Wiesloch.
Die Bewohnenden konnten das Haus am Mittwochmorgen rechtzeitig verlassen und es wurde niemand verletzt, wie die Polizei mitteilte. © Rene Priebe/dpa

Plötzlich bricht frühmorgens die Wand weg: In Wiesloch ist die Außenwand eines Wohnhauses eingestürzt - und niemand verletzt worden.

Wiesloch (dpa/lsw) - In Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) ist die Wand eines Wohnhauses eingestürzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ist das Gebäude vorerst unbewohnbar. Die vier Bewohner werden demnach anderweitig untergebracht.

Die Außenwand des Gebäudes war am frühen Mittwochmorgen um kurz vor 05.00 Uhr eingestürzt. Die Bewohner hatten das Haus bei Eintreffen der Polizei bereits verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für das Unglück war zunächst unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Baugefährdung aufgenommen. Das Gebäude wurde beschlagnahmt. Nach Angaben des Wieslocher Oberbürgermeisters Dirk Elkemann (parteilos) befindet sich nebenan eine Baulücke, das Nachbargebäude darauf sei vor wenigen Jahren abgerissen worden.

Ein Statiker sollte das Gebäude nun prüfen. Auch zur Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Die Straße, in der das Haus steht, war stundenlang gesperrt. 

Auch interessant

Kommentare