1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Wegen der Pandemie: Freiburger Fasnet auch 2022 nur online

Erstellt:

Kommentare

Die Freiburger Fasnetrufer ziehen am Montag (15.02.1999) beim sogenannten Fasnet-Mendig-Umzug nasenbohrend in ihrem bunten Flecklehäs und den Rätschen durch die Freiburger Innenstadt.
Aufgrund der angespannten Corona-Lage wird die Freiburger Fasnet auch 2022 nur online stattfinden können. © Rolf Haid/dpa

Die Corona-Lage in Baden-Württemberg ist erneut sehr angespannt. Die Freiburger Fastnacht wird im kommenden Jahr wohl wieder nur online stattfinden können.

Freiburg (dpa/lsw) - Die Freiburger Fasnet wird auch 2022 wegen der Corona-Lage nur online stattfinden. «Leider hat uns alle die Corona-Pandemie noch immer voll im Griff, und es lässt sich nicht verlässlich abschätzen, wie sich die Lage im Januar/Februar 2022 weiter entwickeln wird», teilte der Verein Breisgauer Narrenzunft Freiburg am Sonntagabend mit. Der Geschäftsführende Zunftrat habe daher beschlossen, die Fasnet 2022 wiederholt nicht in gewohnter Weise durchzuführen.

«Uns ist diese Entscheidung nicht leichtgefallen, aber unter Berücksichtigung der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie wäre es unverantwortlich, die Fasnet in der Form, wie wir sie kennen, durchzuführen. Für uns hat die Gesundheit aller Mitglieder und Zuschauer oberste Priorität», hieß es.

Unter dem Fasnets-Motto «Ist die Welt auch auf den Kopf gestellt, der Narr stets seinen Humor behält» werde wieder ein «kleines, aber feines Programm» online auf die Beine gestellt.

Auch interessant

Kommentare