1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Volkshochschulverband pocht auf mehr Geld für Weiterbildung

Erstellt:

Kommentare

Eine Frau blättert in der Geschäftsstelle der Volkshochschule (VHS) durch das Programmheft.
Der Volkshochschulverband in Baden-Württemberg fordert vom Land mehr finanzielle Mittel für die Weiterbildung (Symbolbild). © Angelika Warmuth/dpa

Zum 75-jährigen Jubiläum zeichnet der Volkshochschulverband Baden-Württemberg drei besonders innovative Einrichtungen aus. Vom Land fordert der Verband Taten.

Offenburg (dpa/lsw) - Der Volkshochschulverband Baden-Württemberg besteht darauf, dass das Land wie vereinbart die Fördersumme für die allgemeine Weiterbildung bis 2026 um rund zwei Million Euro erhöht. Details will er am Donnerstag (11.00 Uhr) in Offenburg (Ortenaukreis) bekanntgeben. Im Rahmen seiner Jubiläumstagung zum 75-jährigen Bestehen will der Verband am Freitag dann in den drei Themenfeldern «Digitalisierung», «Integration und Inklusion» sowie «Klimaschutz und Nachhaltigkeit» jeweils den Preis der innovativen Volkshochschule verleihen. Zum Volkshochschulverband Baden-Württemberg gehören den Angaben zufolge 162 Volkshochschulen mit knapp 650 Außenstellen.

Auch interessant

Kommentare