1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Unfall auf A6 bei nasser Fahrbahn - Drei Schwerverletzte

Erstellt:

Kommentare

Aquaplaning  Symbolfoto
Aufgrund von Aquaplaning kam ein Fahrzeug am Sonntag bei Braunsbach ins Schleudern (Symbolbild). © picture alliance/dpa / Mohssen Assanimoghaddam (Symbolbild)

Bei einem Autounfall auf regennasser Fahrbahn sind auf der Autobahn 6 bei Braunsbach drei Menschen verletzt worden.

Braunsbach (dpa) - Der 35 Jahre alte Fahrer, ein 32 Jahre alter Mitfahrer und eine 14 Jahre alte Mitfahrerin wurden nach dem Unfall im Landkreis Schwäbisch Hall in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei einem weiteren Unfall im entstandenen Staus wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt.

Zuvor war das Auto den Angaben zufolge am Samstag in Richtung Nürnberg unterwegs, als es bei Braunsbach wegen Aquaplaning ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug blieb schließlich im Gebüsch im Grünstreifen liegen.

Während der Bergung des Wagens musste die Fahrbahn in Richtung Nürnberg kurzzeitig voll gesperrt werden. Im dadurch entstandenen Stau kam es dann zum zweiten Unfall: Ein 61 Jahre alter Motorradfahrer nutzte der Polizei zufolge unerlaubt die Rettungsgasse und stieß dabei mit einem anderen Auto zusammen, dessen Fahrer beim Fahrspurwechsel nicht auf den nachfolgenden Verkehr achtete.

Auch interessant

Kommentare