Rhein-Neckar-Kreis

Unbekannter nach Raubüberfall auf Supermarkt auf der Flucht

Ein Streifenwagen der Polizei NRW
+
Im Rhein-Neckar-Kreis überfiel ein noch unbekannter Täter einen Supermarkt mit einer Pistole (Symbolbild).

Im Rhein-Neckar-Kreis hat ein noch unbekannter Täter einen Supermarkt mit einer Pistole überfallen. Er befindet sich auf der Flucht.

St. Leon-Rot (dpa/lsw) - Ein bislang unbekannter Täter hat im Rhein-Neckar-Kreis mit einer Pistole einen Supermarkt überfallen. Bevor der Unbekannte die Kassiererin mit einer Pistole bedrohte, hatte er nach Polizeiangaben zunächst einige Artikel an der Kasse ordnungsgemäß bezahlt. 

Am Samstagabend betrat der Unbekannte den Lebensmittelhändler. Nach dem Bezahlen einiger Artikel zückte dieser aus heiterem Himmel eine Pistole aus dem Hosenbund und bedrohte die Kassiererin. Bis der Räuber sein gewünschtes Bargeld erhielt, ging er die Kassiererin obendrein körperlich an. Mit einem geringen vierstelligen Betrag im Gepäck flüchtete der Täter.

Mehr zum Thema

Kommentare