Im Rhein-Neckar-Kreis

Unbekannte verwüsten Kirche - Beichtstuhl und Osterkerze beschädigt

Vor dem bewölkten Morgenhimmel steht eine evangelische Kirche in Stuttgart.
+
Im Rhein-Neckar-Kreis verwüsteten Unbekannte eine Kirche (Symbolbild).

Im baden-württembergischen Rhein-Neckar-Kreis verwüsteten noch unbekannte Täter eine Kirche. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte zunächst nicht beziffert werden.

Sandhausen (dpa/lsw) - Eine Kirche im Rhein-Neckar-Kreis ist von bislang Unbekannten verwüstet worden. Im Eingangsbereich verkohlten die Täter nach Polizeiangaben vom Mittwoch vermutlich mit einem Feuerzeug ein Schild. Aus einer Auslage seien Vordrucke entnommen und im Innern der Dreifaltigkeitskirche in Sandhausen verteilt worden. Darüber hinaus beschädigten die Täter den Angaben zufolge am Montag die Osterkerze, verursachten an Stühlen und Sitzauflagen Brandlöcher und rissen mehrere Holzlatten aus dem Sichtschutz des Beichtstuhls. Die Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nicht beziffern. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare