1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Tödlicher Badeunfall in Karlsruhe: Mann (73) in Baggersee ertrunken

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Notrufsäulen an Badeseen
Eine Notrufsäule der DLRG steht an einem Badesee. © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

In Karlsruhe ereignete sich ein tragischer Badeunfall in einem Baggersee. Die Rettungskräfte der DLRG konnten einen Mann (73) nicht mehr lebend bergen.

Karlsruhe (dpa/lsw) – Bei einem Badeunfall in einem Baggersee in Karlsruhe ist ein 73-Jähriger ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Badegast neben einem kleinen Schlauchboot auf den See hinausgeschwommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dort tauchte er mehrmals unter, bevor er unterging. Zeugen meldeten den Vorfall sofort bei der Feuerwehr und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Mit einem Sonar und einem Rettungshund wurde nach dem 73-Jährigen gesucht. Der DLRG konnte den Mann jedoch nur noch tot bergen.

Auch interessant

Kommentare