1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Therapeut wegen sexuellen Missbrauchs einer Patientin vor Gericht

Erstellt:

Kommentare

Ein Schild mit der Aufschrift «Landgericht» und «Amtsgericht» hängt vor dem Landgericht in Tübingen.
Am Amtsgericht Tübingen muss sich ein Therapeut wegen Missbrauchs einer Patientin verantworten. © Tom Weller/dpa

Wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs einer Patientin muss sich von Montag (9.00 Uhr) an ein Psychotherapeut vor dem Landgericht Tübingen verantworten.

Tübingen (dpa/lsw) - Wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs einer Patientin muss sich von Montag (9.00 Uhr) an ein Psychotherapeut vor dem Landgericht Tübingen verantworten. Der 72 Jahre alte Mann soll laut Anklagebehörde während einer Psychotherapie in 46 Fällen mit einer Patientin bis kurz vor deren 21. Geburtstag sexuelle Handlungen bis hin zum Geschlechtsverkehr ausgeführt haben.

Die Taten sollen zwischen Ende 2008 und 2013 in Oberreichenbach, Holzbronn, Friedrichshafen und Lindau passiert sein. Die Anklage lautet auf sexuellen Missbrauch unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses. Der Angeklagte sitzt nicht in Untersuchungshaft und er hat keine Angaben zur Tat gemacht. Insgesamt sind drei Verhandlungstage anberaumt.

Auch interessant

Kommentare