1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Streit in der gemeinsamen Küche - Frau durch Messerstiche verletzt

Erstellt:

Kommentare

Blaulicht
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Streit in der Küche eines Wohnheims für Bedürftige in Rheinhausen (Kreis Emmendingen) ist eine Frau durch Messerstiche verletzt worden.

Rheinhausen (dpa/lsw) - Bei einem Streit in der Küche eines Wohnheims für Bedürftige in Rheinhausen (Kreis Emmendingen) ist eine Frau durch Messerstiche verletzt worden. Die 47-Jährige erlitt am Dienstagabend Verletzungen am Kopf, sie wurde nach dem Angriff in einem Krankenhaus versorgt. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Gegen den 59- Jährigen wurde ein Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Auch interessant

Kommentare