Zusammenstoß in Mannheim

Sprinter kollidiert im Gegenverkehr mit Lkw - Fahrer im Krankenhaus

Leuchtschrift „Unfall“ an einem Polizeifahrzeug
+
In Mannheim kollidierte ein Sprinter mit einem Lkw. Der Fahrer wurde aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).

Ein Lkw und ein Sprinter sind am Montagabend in Mannheim frontal zusammengestoßen. Der Sprinterfahrer wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Lkw und ein Sprinter sind am Montagabend in Mannheim frontal zusammengestoßen. Der Sprinterfahrer wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. Der 25-Jährige geriet demnach aus unbekannter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr. Der 61-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Sprinter und Lastwagen mussten abgeschleppt werden. Die Otto-Hahn-Straße war am Abend bis etwa 22.00 Uhr wegen des Unfalls gesperrt.

Kommentare