1. bw24
  2. Baden-Württemberg

„Southside“-Festival geht trotz großer Hitze erfolgreich zu Ende

Erstellt:

Kommentare

Southside Festival 2022
Besucherinnen und Besucher stehen bei Sonne und 30 Grad Celsius vor der Bühne beim Auftritt von „Tones And I“. © Andreas Maier/dpa

Nach zwei Jahren Pause ist bei vielen Besuchern die Freude groß gewesen: Rund 65 000 Menschen haben beim ausverkauften «Southside»-Festival über drei Tage hinweg friedlich gefeiert.

Neuhausen ob Eck (dpa/lsw) - Nach zwei Jahren Pause ist bei vielen Besuchern die Freude groß gewesen: Rund 65 000 Menschen haben beim ausverkauften «Southside»-Festival über drei Tage hinweg friedlich gefeiert. Mit dem Ablauf des Festivals seien alle sehr zufrieden gewesen, auch wenn die Hitze den Besucher zu schaffen gemacht habe, sagte ein Sprecher des Musikfestes in Neuhausen ob Eck am Sonntag.

Die Temperaturen auf dem ehemaligen Flugplatzgelände im Kreis Tuttlingen stiegen am Wochenende wie auch im Rest des Landes auf mehr als 30 Grad Celsius. Die Veranstalter boten deswegen mehr kostenlose Stationen für Trinkwasser an. Dennoch seien die Helfer des Roten Kreuzes zu Dutzenden Einsätzen wegen der Hitze ausgerückt, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Zahl der Straftaten beim Festival fiel so gering aus wie seit mehreren Jahren nicht mehr. Die Menschen hätten sich sichtlich gefreut, wieder feiern zu können nach so langer Pause, sagte der Polizeisprecher. Dies habe sich positiv ausgewirkt.

Corona-Einschränkungen gab es bei dem Festival keine. Das Gesundheitsamt des Kreises Tuttlingen riet trotzdem allen Besuchern, nach Ende der Veranstaltung einen Schnelltest zu machen.

Das «Southside» gehört wie sein Schwesterfestival «Hurricane», das zeitgleich in Scheeßel (Niedersachsen) stattfand, zu den größten deutschen Open-Air-Festivals. Es war pandemiebedingt in den beiden vergangenen Jahren ausgefallen.

Auch interessant

Kommentare