Familienstreit

Sohn bedroht Vater mit Schwert und löst SEK-Einsatz aus

Polizeikräfte vor einem Hauseingang in Stuttgart
+
Das SEK konnte den 41-jährigen Mann aus Hardt überwältigen (Symbolbild).

Bei einem Streit bedrohte ein 41-Jähriger seinen 66 Jahre alten Vater mit dem Schwert und drohte, sein Elternhaus in die Luft zu sprengen.

Hardt (dpa/lsw) - Ein Mann hat in Hardt (Kreis Rottweil) seinen Vater mit einem Schwert bedroht. Die Eltern flüchteten am Samstagabend aus dem Haus und verständigten die Polizei, wie diese am Sonntag mitteilte. Der 41-Jährige verbarrikadierte sich anschließend in dem Haus und drohte den Polizisten damit, es in die Luft zu sprengen. Beamte des Spezialeinsatzkommandos rückten an, überwältigten den Mann und nahmen ihn fest. Er kam in eine Klinik. Der 66 Jahre alte Vater wurde bei dem Streit mit einem Schlag auf die Hand leicht verletzt. Die Gründe für die Auseinandersetzung waren noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare