Sieg gegen Bologna: Ulmer Basketballer auf Achtelfinal-Kurs

Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound
+
Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound.

ratiopharm Ulm bleibt im Basketball-Eurocup auf Achtelfinal-Kurs. Der Bundesligist siegte am Dienstag gegen den italienischen Club Virtus Bologna mit 84:68 (45:34) und steht in der Gruppe B sieben Spieltage vor dem Ende mit einer Bilanz von 6:5-Erfolgen auf Platz fünf. Die besten acht Mannschaften der beiden Vorrunden-Gruppen qualifizieren sich jeweils für die K.

Neu-Ulm - o.-Runde.

Ohne Trainer Jaka Lakovic, der weiterhin nach einem positiven Corona-Test ausfällt, waren die Gastgeber über weite Strecken der Partie die dominierende Mannschaft. Immer wieder waren die beiden US-Amerikaner Jaron Blossomgame und Semaj Christon zur Stelle und hatten großen Anteil am souveränen Erfolg. Bester Werfer bei den Ulmern war Blossomgame mit 20 Punkten. Zudem kam der 28-Jährige auf elf Rebounds. dpa

Kommentare