An Bahnübergang

Seniorin wird von Zug erfasst und getötet

Polizei im Einsatz
+
Polizei (Symbolfoto)

Eine 86-Jährige ist an einem Bahnübergang in Schopfheim (Kreis Lörrach) von einem Zug erfasst und getötet worden.

Schopfheim (dpa/lsw) - Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag wollte die Seniorin am Vortag bei geschlossenen Halbschranken die Schienen überqueren. Sie habe den in den Bahnhof einfahrenden Zug nicht bemerkt, der durch akustische Signale auf sich aufmerksam gemacht habe. Eine Notbremsung konnte den Zug nicht rechtzeitig stoppen. Die Fußgängerin starb am Unfallort.

Kommentare