Frau kommt ins Krankenhaus

Schwäbisch Hall: Lagerfeuer in Wohnzimmer sorgt für Feuerwehreinsatz

Feuerwehrleute bei einem Brandeinsatz in Herten.
+
43 Einsatzkräfte der Feuerwehr eilten in die Dachgeschosswohnung einer 51-Jährigen in Schwäbisch Hall (Symbolbild).

Eine 51-jährige Frau hatte in einem Tontopf ein Lagerfeuer in ihrem Wohnzimmer entfacht. Die Feuerwehr rückte mit 43 Einsatzkräften an.

Schwäbisch Hall (dpa/lsw) - Ein Lagerfeuer in einem Wohnzimmer in Schwäbisch Hall hat einen Einsatz mit mehr als 40 Feuerwehrkräften ausgelöst. Die 51 Jahre alte Bewohnerin einer Dachgeschosswohnung hatte in einem Tontopf in ihrem Wohnzimmer ein Lagerfeuer gemacht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Nachdem am Montag in der Wohnung Rauch gemeldet wurde, brachte die Feuerwehr, die mit 43 Einsatzkräften vor Ort war, den Topf nach draußen und löschte dort das Feuer. Die 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und die Wohnung gelüftet. Nach Angaben der Polizei entstand kein Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare