1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Neue Attraktion in der Wasserwelt Rulantica angekündigt - Fans begeistert: „Wie cool ist das denn?“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Alonso Garcia

Kommentare

Action-Fans, aufgepasst: In der Wasserwelt Rulantica eröffnet im Winter 2022 ein neuer Rutschenturm. Acht Rutschen laden zum Wettrennen ein.

Rust - Neben dem Europa-Park Rust wächst auch die Wasserwelt Rulantica immer weiter. Mit einer Fläche von 40.000 Quadratmetern bietet das Gelände des Badeparks ordentlich Platz für neue Attraktionen. Alleine bis zum kommenden Sommer entstehen in Rulantica zwei neue Erlebnis-Bereiche, ein interaktives Fahrgeschäft und ein neuer Kiosk. Nun kündigten die Betreiber von Rulantica ein weiteres Highlight für Ende 2022 an: Im Winter eröffnet ein gigantischer Rutschenturm, auf dem Badegäste zwischen acht Rutschen auswählen und gegeneinander zum Wettkampf antreten können.

„Da ihr immer so neugierig seid, verraten wir euch bereits einige Details“, richten sich die Rulantica-Betreiber auf Facebook an ihre Fans. So handle es sich bei dem Rutschenturm bereits um den dritten im Freizeitbad. Laut Informationen von parkerlebnis.de werden die Badegäste künftig auf einer Matte eine der acht nebeneinander verlaufenden Röhren hinuntersausen können. Dabei liegen sie auf dem Bauch und rutschen mit dem Kopf voraus. Zwischendurch öffnen sich die Röhren, sodass die Rutschenden einen Blick auf die anderen Bahnen erhaschen können.

Neue Rutschen für Rulantica - Fans begeistert: „Oh, spannend! Wir freuen uns“

Schon jetzt wird das neue Rutschen-Ensemble von Rulantica im Netz gefeiert. „Wow, wie cool ist das denn?“, kommentierte eine Facebook-Nutzerin unter dem Post zur Ankündigung. „Mega“, schreibt ein anderer. „Oh, spannend! Wir freuen uns“, ergänzt ein weiterer Fan.

Neue Rutschen Rulantica
Die Visualisierung zeigt, wo die neuen Rutschen in Rulantica verortet sein werden. © Rulantica/Facebook

Während ein Großteil der Rulantica-Fans sich auf die neuen Rutschen freut, gibt es im Netz auch kritischere Stimmen. „Naja, eine Rennrutsche mit acht Bahnen... Hätte mir lieber eine Erweiterung vom Wildwasserfluss gewünscht“, meint ein Nutzer in einem Kommentar unter dem Beitrag enttäuscht. Auch andere sprechen sich für einen Anbau beim „Wildriver“ aus.

Rulantica: Viele Neuheiten bereits in den vergangenen Monaten

Über die neue Mega-Rutsche in Rulantica berichtete auch unser Partnerportal HEIDELBERG24*. In den vergangenen Monaten wurde Rulantica bereits um einige Attraktionen erweitert. So gibt es dort jetzt das VR-Schnorchel-Erlebnis „Snorri Snorkling VR“ sowie die große Sauna-Hütte „KOTA Sauna Chalet“. Auch neu ist der größte Outdoor-Wasserspielplatz „Svalgurok“. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare