Unfall in Karlsruhe

Radfahrer prallt mit Auto zusammen - lebensgefährlich verletzt

Rad-Unfall Symbolfoto
+
Weil er beim Abbiegen unachtsam war, ist ein 36 Jahre alter Radfahrer in Karlsruhe mit einem Auto zusammengestoßen (Symbolfoto).

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein 36 Jahre alter Radfahrer in Karlsruhe lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde 20 Meter weit durch die Luft geschleudert.

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ein 36 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Zusammenprall mit einem Auto in Karlsruhe lebensgefährlich verletzt worden. Er sei auf einem kombinierten Fuß- und Radweg unterwegs gewesen und unachtsam nach links abgebogen, teilte die Polizei mit. Dabei stieß der Radfahrer am Mittwochnachmittag mit einem Auto auf der Straße zusammen. Er wurde 20 Meter weit durch die Luft geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Kommentare