1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Radfahrer (62) in Tübingen kollidiert mit Katze – schwere Verletzungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Unfall zwischen einer Katze und einem Radfahrer beschäftigte am Dienstag die Polizei (Symbolbild) in Tübingen. © Carsten Rehder/dpa

Ein Radfahrer (62) ist laut Polizeiangaben am Dienstag schwer verletzt worden, als eine Katze in Tübingen seinen Weg kreuzte.

Tübingen (dpa/lsw) – Ein Radfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einer Katze in Tübingen schwer verletzt worden. Der 62-Jährige stürzte nach Polizeiangaben am Dienstag von seinem Rennrad kopfüber zu Boden, als das Tier die Fahrbahn kreuzte. Auch die Katze erlitt schwere Verletzungen. Am Rad entstand ein Schaden von 500 Euro.

Auch interessant

Kommentare