Schaden in Millionenhöhe

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Heilbronner Einkaufszentrum

Einkaufszentrum Heilbronner Stadtgalerie
+
In der Heilbronner Stadtgalerie hat es am Dienstag gebrannt.

Der Brand in der Heilbronner Stadtgalerie am Dienstag wurde offenbar durch Brandstiftung ausgelöst. Nun ermittelt die Polizei.

Heilbronn (dpa/lsw) - Nach dem Feuer in einem Heilbronner Einkaufszentrum hat die Polizei Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Angaben vom Dienstag zufolge kann ein technischer Defekt als Ursache ausgeschlossen werden. Durch den Brand in einem Modegeschäft am Freitag war ersten Schätzungen zufolge ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare