1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Der „perfekte Tag im Europa-Park“: Ex-Mitarbeiter verrät 5 Tipps

Erstellt:

Von: Sina Alonso Garcia

Kommentare

Tipps Europa-Park
Der TikToker Jan kennt sich als ehemaliger Mitarbeiter bestens im Europa-Park aus und teilt auf seinem Kanal Tipps für Besucher. © TikTok/epjw/Imago/Petra Schneider (Fotomontage BW24)

Ein Besuch im Europa-Park sollte bereits vorab durchdacht werden. Mit einigen Tricks spart man sich lange Wartezeiten und kann das Erlebnis so noch besser genießen.

Rust - Wer einem besonderen Menschen eine Freude machen will, ist mit einem gemeinsamen Tagesausflug in den Europa-Park immer gut beraten. Nicht umsonst gehört der Park zu den 10 besten Freizeitparks des Kontinents. Bei unzureichender Planung kann der Trubel vor Ort allerdings schnell für Ernüchterung sorgen. Wer ein paar Tricks kennt, kann auf nervtötende Wartezeiten verzichten und kommt gelassener durch den Tag. In einem Video auf TikTok erklärt Park-Influencer Jan alias „epjw“, welche Kniffe Europa-Park-Fans bei ihrem Aufenthalt kennen sollten.

1. „Bucht das Parkplatzticket vorab online.“

„Wenn ihr mit dem Auto zum Europa-Park fahrt, empfehle ich euch, das Parkplatzticket vorher online zu buchen“, sagt Jan. „Denn: Nach Parkschluss gibt es oft eine sehr lange Schlange an den Automaten.“

2. „Holt euch direkt ein Zeitticket im Voletarium.“

„Wenn ihr gerade den Europa-Park betreten habt, dann seid ihr in der Deutschen Allee. Und die erste Attraktion, wenn ihr links geht, ist das Voletarium. Da empfehle ich euch, direkt ein Zeitticket zu holen, denn die sind schnell vergriffen.“

3. „Stellt euch direkt mit der Virtual Line an in der Europa-Park-App.“

Auch die Europa-Park-App empfiehlt der TikToker als Geheimtipp. In der App gibt es das sogenannte Virtual-Line-Ticket. Damit können Besucher ein bestimmtes Zeitfenster reservieren, in dem sie eine Attraktion besuchen. „Das heißt, ihr bekommt eine bestimmte Zeit zugeschrieben, in der ihr an der Attraktion sein könnt“, erklärt Jan. „Am besten ihr seid fünf Minuten vorher da. Dann könnt ihr direkt die Attraktion fahren, ohne anzustehen.“

4. „Geht ins Bamboe Baai und esst eine leckere Bowl.“

Unter den zahlreichen Gastronomieangeboten im Park ist es gar nicht so einfach, das Richtige für sich zu finden. Der Park-Insider empfiehlt: „Geht in Holland in das Restaurant neben den Piraten in Batavia - ins Bamboe Baai. Und da empfehle ich euch eine leckere Bowl zu essen - schmeckt mega!“

5. „Besucht den Europa-Park unter der Woche und außerhalb der Ferien.“

Für den TikToker der „wichtigste Tipp“: „Geht in den Europa-Park unter der Woche, wenn keine Ferien sind. Denn da sind die Wartezeiten am kürzesten und es sind weniger Leute da.“ Tatsächlich sind lange Anstehzeiten immer wieder ein Kritikpunkt, an dem sich Besucher im Europa-Park stören.

Mit seinen Geheimtipps trifft Jan offenbar einen Nerv. Mehr als 94.900 Menschen haben sein Video auf TikTok gesehen, mehr als 7.400 gaben ihm einen Like (Stand 24. November, 16.20 Uhr). „Tolles Video, top erklärt, wir folgen dir mal auf Ehre“, kommentiert der Account Coaster Friends, der selbst mehr als 40.000 Follower auf TikTok verzeichnet. Andere Nutzer äußern sich kritischer und geben zu bedenken, dass die Virtual Line nicht immer funktioniere und oft „schnell vergriffen“ sei. Ein weiterer bemerkt: „Das Coole an den Tipps ist, dass die fast niemand kennt. Dank TikTok wissen es bald alle.“

Auch interessant

Kommentare