Baden-Baden

Paketbote mit Kennzeichen aus Pappkarton unterwegs

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht.
+
Die Polizei stoppte einen Paketboten in Baden-Baden. Er hatte keinen gültigen Ausweis und die Ladung war nicht gesichert (Symbolbild).

Die Polizei in Baden-Baden stoppte einen Paketboten, weil dieser statt eines Kennzeichens einen Pappkarton am Fahrzeug angebracht hatte.

Baden-Baden (dpa/lsw) - Weil er mit einem Autokennzeichen aus Pappkarton unterwegs gewesen ist, blühen einem Paketzusteller nun mehrere Anzeigen und Bußgelder. Die Beamten wurden am Montag auf das Auto in Baden-Baden aufmerksam und kontrollierten den Paketboten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann konnte keine gültigen Ausweis- und Transportpapiere vorlegen. Außerdem transportierte er ein ungesichertes Paket mit Gefahrengut im Laderaum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare