Unglück mit Lastwagen

Ortenaukreis: Lkw-Fahrer stürzt tiefe Böschung herunter und stirbt

Lkw-Fahrer stürzt tiefe Böschung herunter
+
Ein Lastwagen liegt bei Seebach (Ortenaukreis) in einem Waldstück.

Beim Verlassen eines Steinbruch-Geländes bei Seebach im Ortenaukreis ist ein 25-Jähriger mit seinem beladenen Lastwagen 20 bis 30 Meter in die Tiefe gestürzt.

Seebach (dpa/lsw) - Ein 25-jähriger Mann ist beim Verlassen eines Steinbruch-Geländes bei Seebach (Ortenaukreis) mit seinem beladenen Lastwagen eine 20 bis 30 Meter tiefe Böschung hinuntergestürzt. Helfer des Rettungsdienstes konnten nur noch den Tod des Fahrers feststellen, wie das Polizeipräsidium Offenburg am Montagabend mitteilte. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen den Angaben zufolge nicht vor. Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden beauftragte einen Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfallgeschehens. Wann der Lkw geborgen werden kann, ist laut Polizei noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare