1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Neun Verletzte nach Brand - Kleinkind schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Rettungswagen
Eine Mutter und ihr Kleinkind wurden bei einem Wohnungsbrand in Schwäbisch-Hall schwer verletzt (Symbolbild). © Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Bei einem Wohnungsbrand in Schwäbisch-Hall wurden eine 20-Jährige und ihre zweijährige Tochter schwer verletzt. Nachbarn retteten die beiden aus der Wohnung.

Schwäbisch-Hall (dpa/lsw) - Eine Mutter und ihre zweijährige Tochter sind bei einem Brand in Schwäbisch-Hall schwer verletzt worden. Weitere sieben Menschen wurden am Montag verletzt, weil sie Rauchgas einatmeten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Feuer sei in der Wohnung einer 20-Jährigen und ihrer Tochter ausgebrochen. Mehrere Nachbarn retteten die beiden aus der Wohnung.

Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 180.000 Euro. Mutter und Kind wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Kommentare