1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Mehr als 20 Merinoschafe von Weide gestohlen

Erstellt:

Kommentare

Ein Lämmchen blökt mit rausgestreckter Zunge. (Symbolbild)
Ein Dieb hat im Kreis Rastatt mehr als 20 Merinoschafe von einer Weide gestohlen. (Symbolbild) © blickwinkel/Imago

Ein Dieb hat vermutlich zwischen Samstag- und Sonntagmittag mehr als 20 Merinoschafe von einer Weide im Landkreis Rastatt gestohlen.

Kuppenheim (dpa/lsw) - Ein Dieb hat mehr als 20 Merinoschafe von einer Weide im Landkreis Rastatt gestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Montag grasten die Schafe in Kuppenheim entlang der Bundesstraße 462. Vermutlich habe der Unbekannte die Tiere zwischen Samstag- und Sonntagmittag auf einen Anhänger geladen und weggefahren. Zur Herde zählen mehr als 400 Schafe.

Der Schaden durch die verschwundenen Zuchttiere liege bei mehr als 3000 Euro, so die Polizei. Die Merinoschafe dieser Rasse hätten auffällig lange Ohren, eine lange Schnauze und einen schmalen Kopf.

Auch interessant

Kommentare