1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Vietnamesische Studentin parodiert deutsche Klischees - und wird zum Internetstar

Erstellt:

Von: Franziska Schuster

Kommentare

Vietnamesin und Instagram-Star Uyen Ninh
Seit 2019 lebt die Vietnamesin Uyen Ninh in Mannheim. Auf Social Media parodiert sie Klischees über Deutschland. © instagram/uyenthininh

Aus der Langeweile heraus begann die gebürtige Vietnamesin Uyen Ninh Video-Parodien zu machen. Inzwischen sind ihre Beiträge regelmäßige Internet-Hits.

Mannheim - Kippfenster, Münzschlösser an Einkaufswägen oder Flaschenpfand - was Deutschen als völlig alltäglich und normal vorkommt, ist für Menschen aus anderen Ländern und Kulturen oftmals fremd und kurios. Genau darüber macht die in Mannheim (Baden-Württemberg*) lebende Vietnamesin Uyen Ninh Videos.

Das kommt nicht nur bei Freunden und Familie gut an. Mittlerweile hat die 26-Jährige auf Instagram mehr als 700.000 Follower; auf TikTok sind es fast genauso viele. 53 Millionen Likes kann sie auf TikTok vorweisen. Ihre Videos werden in den sozialen Netzwerken millionenfach geklickt - ein Erfolg, mit dem sie nie gerechnet hätte. Denn sonst sind es eher skurrile Trends, die auf TikTok kursieren (BW24* berichtete).

Vietnamesin parodiert auf Instagram und TikTok Leben in Deutschland - Video über Kipp-Fenster geht viral

Der Liebe wegen hat es die Vietnamesin nach Mannheim verschlagen. 2016 lernte Uyen Ninh ihren Freund in Hanoi kennen, als dieser dort mit dem Rucksack durchs Land reiste. Nach drei Jahren Fernbeziehung zog Uyen Ninh zu ihm nach Mannheim. Dort studiert sie aktuell im Master Wirtschaftswissenschaften.

Von Anfang an fielen ihr Dinge auf, die in Deutschland anders sind als in Vietnam. Mit den Videos begann sie allerdings erst während der Coronapandemie in Baden-Württemberg. Aus Langeweile drehte die Studentin ein Video über ein Kippfenster. Ende 2020 ging dieses Video durch die Decke: 11,8 Millionen Mal wurde das Reel allein auf Instagram angesehen. Auch in den folgenden Videos parodierte die Vietnamesin das Leben in Deutschland aus ihrer Sicht. Was Uyen Ninh zum Beispiel sofort auffiel: Deutsche lieben Brot. „In Vietnam essen wir täglich Reis und Suppe. Aber hier in Deutschland isst man Brot. Morgens, mittags, abends. Das ist unglaublich“, sagt sie grinsend.

Mannheim: Auch Freund von Uyen Ninh muss für Parodien herhalten

Egal ob Videos über Essgewohnheiten, Sprachbarrieren oder Kulturschocks - die Videos kommen gut an. Vor allem Ausländer, die wie Uyen Ninh in Deutschland leben, schauen ihre Clips. Aber auch Deutsche lachen über ihre Videos. Ihr Freund möchte dabei lieber anonym bleiben, ist in den Videos nicht zu sehen. Stattdessen nimmt Uyen Ninh ihn oftmals auch aufs Korn.

Ihre Eltern wissen nicht genau, was ihre Tochter da auf Social Media macht. „Meine Eltern sind alt und haben kein Social Media“, verrät sie in einem Interview. „Also wissen sie nicht, was ich mache. Ich habe ihnen gesagt, dass ich Videos im Internet mache.“ Auch die Videos einer Nürtingerin gehen viral: Sie begeistert mit schwäbischen Sketchen das Netz*.

Dass ihre Videos so viele Fans finden, hätte die Studentin nicht gedacht. „Ich habe nie erwartet, so erfolgreich zu werden. Aber so lange ich Spaß habe, mach ich weiter.“ Besonders Videos von Tieren sind ein Klickbringer. Ein Video eines Affen, dem ein Zaubertrick vorgeführt wird, wurde zum Internethit*. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare