1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Mann greift Polizisten mit einer Bibel und einem Kreuz an

Erstellt:

Kommentare

Ein älterer Mann sitzt in einer evangelischen Kirche
In einer Mannheimer Kirche griff ein betrunkener Mann mehrere Polizisten mit einer Bibel und einem Kreuz an (Symbolbild). © Norbert Neetz/IMAGO

In Mannheim soll ein betrunkener Mann mehrere Polizisten mit einer Bibel und einem Kreuz angegriffen haben. Drei Beamte wurden verletzt.

Mannheim (dpa/lsw) - Ein betrunkener Mann soll mehrere Polizisten mit einer Bibel sowie einem Kreuz attackiert haben. Zuvor soll er schon auf den Pfarrer und den Hausmeister einer Mannheimer Kirche losgegangen sein, teilte die Polizei am Montag mit. Der 32-Jährige habe am Samstagabend in der Kirche mit Kerzen umhergeworfen und mitgebrachte Äste entzündet. Als die Polizisten in der Kirche ankamen, soll sich der Mann mit der Bibel sowie dem Kreuz bewaffnet und auf die Einsatzkräfte eingeschlagen haben. «Zudem schlug er mit einer Vase gegen den Kopf eines Beamten», informierte die Polizei. Der Versuch des Mannes, die Dienstwaffe eines Beamten aus der Pistolentasche zu ziehen, sei gescheitert.

Zwei weitere Beamte seien verletzt worden, als sie den Mann überwältigten. Sie mussten nach Angaben der Polizei ihren Dienst abbrechen. Auch der 32-Jährige habe Verletzungen erlitten und sei im Krankenhaus behandelt worden. Der Mann soll unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen und Medikamenten gestanden haben.

Auch interessant

Kommentare