1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Mann bei Reifenwechsel auf Autobahn schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und „Unfall“-Hinweis
Bei einem Unfall auf der A8 wurde ein Mann beim Reifenwechsel von einem Lkw erfasst. (Symbolfoto) © Carsten Rehder/dpa

Als ein Mann am Mittwochabend auf dem Seitenstreifen der A8 einen Reifen wechseln wollte, wurde er von einem Lkw erfasst und schwer verletzt.

Dornstadt (dpa/lsw) - Ein Lkw hat einen Mann auf der Autobahn 8 bei Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) erfasst und schwer verletzt. Der 49-Jährige sei am Mittwochabend wegen einer Reifenpanne am Standstreifen zum Stehen gekommen und aus dem Wagen gestiegen, teilte die Polizei in der Nacht mit. Dort wurde er von dem Lkw erfasst und gegen seinen Wagen geschleudert. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

Der Autofahrer habe versucht, den kaputten linken Hinterreifen zu reparieren, ohne mit einer Warnweste und einem Warndreieck auf sich aufmerksam zu mache, erklärte die Polizei. Außerdem habe er sich zu weit auf die rechte Fahrspur bewegt. Wegen seiner dunklen Kleidung habe der Lkw-Fahrer den Mann zu spät bemerkt und nicht mehr ausweichen können. Die A8 musste für einige Stunden in Richtung München komplett gesperrt werden.

Auch interessant

Kommentare