1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Ätzende Flüssigkeit läuft auf Autobahn 81 aus – Feuerwehr streute Stelle ab

Erstellt:

Kommentare

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung.
Einsatzkräfte der Feuerwehr (Symbolbild) streuten die Stelle auf der A81 ab. © Philipp von Ditfurth/dpa

Im Main-Tauber-Kreis war am Dienstag aus Kanistern auf einem Lastwagen ätzende und umweltgefährdende Flüssigkeit ausgelaufen – verletzt wurde niemand.

Großrinderfeld (dpa/lsw) – Aus Kanistern auf einem Lastwagen ist auf der Autobahn 81 bei Großrinderfeld (Main-Tauber-Kreis) ätzende und umweltgefährdende Flüssigkeit gelaufen. Die Feuerwehr streute am Dienstag die betroffenen Stellen ab, wie die Polizei mitteilte. Die Kanister hatte ein 62 Jahre alter Lastwagenfahrer geladen. Sie wurden beschädigt, als dessen Bremsassistent eine Gefahrenbremsung einleitete, nachdem ein Sattelzug direkt vor dem Laster eingeschert war. Verletzt wurde bei dem Vorfall den Angaben zufolge niemand.

Auch interessant

Kommentare